Industrie

Axis-Lösung für den Perimeterschutz: Erfassen, überprüfen, handeln. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise.

Auf Ihren Unternehmensbedarf zugeschnittene Sicherheit

Die wertvollen in Fabriken und Magazinen gelagerten Rohmaterialien und Produkte müssen rund um die Uhr überwacht und geschützt werden. Sie können die Technologien von IP-Netzwerkkameras und radarbasierten Bewegungsmeldern miteinander kombinieren und damit eine Überwachungslösung entwickeln, die genau auf Ihre Sicherheitsanforderungen zugeschnitten ist. Sie profitieren dabei von Funktionsmerkmalen wie:

  • Genaue und zuverlässige Bereichserfassung und Verfolgung, die nahtlos mit Netzwerkkameras für die visuelle Identifizierung zusammenarbeitet.
  • Automatische Benachrichtigung in Echtzeit mit visueller Bestätigung und Objektposition, sobald eine Umgrenzung oder ein zutrittsbeschränkter Bereich betreten wird.
  • Flexibel einsatzbare und leicht anzuwendende Lösung mit vandalismusgeschützten, robusten Kameras und Bewegungsmeldern für den Außenbereich.

Erfahren Sie mehr über die Axis-Lösung für den Perimeter-Schutz.

Höhere Produktivität und größere Sicherheit für Mitarbeiter

Netzwerkkameras sichern nicht nur ihr Unternehmen. Sie sind auch ein wertvolles Mittel, die Gesamtproduktivität zu steigern und Ihren Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld zu bieten. Die Kameras lassen sich in Produktionssysteme integrieren. Damit wird per Fernzugriff auf Live-Aufnahmen über das Netzwerk Folgendes möglich:

  • Fertigungsstraßen per Fernzugriff zu überwachen, sowie visuell zu überprüfen und zu bestätigen, dass Funktionen und Prozesse ordnungsgemäß ablaufen.
  • Sicherzustellen, dass Sicherheitsvorschriften und -verfahren befolgt sowie Werkzeuge und Ausrüstung sachgemäß verwendet werden.
  • Wartungs- und Unterstützungsarbeiten durch Ferndiagnose zu fördern.

Kundenerfahrungen