Die Geschichte der Videoüberwachung

    Schon früh beginnt die Geschichte der Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Bereits in den fünfziger Jahren wurden die ersten Kameras zur Verkehrsüberwachung aufgebaut. Denn mit dem drastisch wachsenden innerstädtischen Verkehr stieg auch der Handlungsbedarf enorm an. Die ersten Kamerasysteme zur Verkehrslenkung Hamburg ist 1956 die erste Stadt, die ein Kamerasystem zur Verkehrslenkung im Probebetrieb testet. Zwei […]

      Physische Sicherheit und Cybersecurity – tatsächlich zwei verschiedene Bereiche?

      Wer wacht über die Wächter? Und wer sichert Sicherheitssysteme? Nach außen hin wirkt die Idee zwar paradox, tatsächlich ist es jedoch sehr sinnvoll, das eigene Sicherheitssystem abzusichern. Was ist wichtiger bei IP-Sicherheits-Kameras – die physische Sicherheit oder Cyber-Schwachstellen? Und gibt es im 21. Jahrhundert, in dem die Bedeutung des Internet of Things zunehmend größer wird, […]

        IP-Video schützt pflegebedürfte Menschen

        Netzwerk-Kameras im Altenheim? Was auf den ersten Blick seltsam anmutet, macht beim genaueren Hinschauen durchaus Sinn. Denn das Pflegepersonal kann nicht ständig bei jedem Bewohner sein und nach dem Rechten sehen. Ein wichtiger Punkt in diesem Zusammenhang darf nicht fehlen: Die Privatsphäre der Bewohner muss gewährleistet sein! SmarterVision: Kameras schlagen im Ernstfall Alarm Auch alte, […]

          Leben retten mit IP-Sicherheitslösungen

          Denken Sie bei Videoüberwachung auch hauptsächlich an Sicherheitskameras? An Kameras in Banken, U-Bahnen oder im Einzelhandel sind wir gewöhnt. Weitere spannende Einsatzszenarien gibt es auch im medizinischen Bereich (Health Care). Netzwerk-Kameras erleichtern den Alltag des Personals und sorgen für mehr Sicherheit. Sie optimieren Prozesse und haben die Patienten im Blick, ohne deren Privatsphäre zu verletzen. […]