Edwin Beerentemfel

About Edwin Beerentemfel

Als Manager für Business Development in Middle Europe (DACH und Benelux) ist Edwin Beerentemfel seit 2010 für die Strategie im Enterprise-Bereich zuständig. Im Blog wird er vor allem über Entwicklungen und Tendenzen in den Segmenten Transport und Logistik sowie über seine Zusammenarbeit mit Planern schreiben. Zudem ist der gebürtige Niederländer auch maßgeblich an der Ausarbeitung und Verwirklichung der New Business-Initiativen von Axis beteiligt, wie Managed Services (VSaaS), Zutrittskontrolle und Audio.

Posts by Edwin Beerentemfel:

    Cybersecurity als Grundlage einer Smart City

    Daten zu sichern, über alle Abteilungen, Funktionen und Systeme einer Stadt hinweg, war schon immer eine Herausforderung. Denn städtische Infrastrukturen sind immer vernetzter und umfassen Millionen verbundener Geräte und Sensoren. Ob es darum geht, Störungen zu verursachen oder Lösegeld zu erpressen – städtische Infrastrukturen sind ein beliebtes Ziel für Cyberangriffe geworden. Das Transportwesen beispielsweise ist […]

      Künstliche Intelligenz „on the edge“: Das Potenzial der Videoüberwachung

      In der Welt der Videoüberwachung wird einer der Hauptvorteile von Edge Computing die Möglichkeit sein, fortschrittliche Analysen mit Künstlicher Intelligenz (KI) und Deep Learning in den Kameras selbst durchzuführen. Doch was genau meinen wir eigentlich mit „on the edge“? Die Anzahl der Geräte am Rande (engl. edge) unserer Netzwerke wächst und sie spielen eine immer […]

        Zuverlässige Technologie von heute für die intelligenten Städte von morgen

        Städte sind in ständigem Wandel. Von Behörden wird erwartet, dass sie so gestaltet werden, dass sie ihren Bürgern eine hohe Lebensqualität bieten. Gleichzeitig müssen diese Behörden auf zukünftige Trends, wie die zunehmende Urbanisierung, vorbereitet sein. Technologien und Daten werden dabei genutzt, um zu analysieren, Prioritäten zu setzen, Entscheidungen zu treffen und Ressourcen so effizient wie […]

          Geben Sie Cyberkriminellen keine Chance!

          In den letzten zehn Jahren hat die Menge an Daten im täglichen Leben erheblich zugenommen und zu einer neuen Generation von Cyberkriminellen geführt. Hacker haben dabei nicht mehr lediglich internationale Konzerne im Visier. Mittlerweile ist jedes Unternehmen, das über Daten verfügt, ganz egal ob Kundendaten, Produktionspläne oder Informationen zu neuen Produkten, ein potenzielles Angriffsziel. Cybersecurity […]

            Deep Learning erkennt Unfälle und hält die Straßen frei

            Wo viel Verkehrsaufkommen ist, kommt es immer wieder zu Unfällen und Zwischenfällen. Dies bedeutet Staus und Verzögerungen. Traffic Management Centers (TMCs) haben die Aufgabe, den Verkehr zu überwachen und zu verwalten, die Verkehrsteilnehmer zu informieren sowie die Verkehrsströme in Echtzeit zu steuern. Kurz gesagt: Sie sind dafür zuständig, Staus weitgehend zu vermeiden und den Verkehrsteilnehmern […]

              Netzwerk-Kameras erhöhen die Sicherheit an Geldautomaten

              Die eigenen Ausgaben im Blick haben – das ist für viele eine wichtige Aufgabe. Doch die meisten wissen nicht, dass sie auch ihre Bargeldabhebungen im Auge behalten sollten. Denn das simple Abheben am Geldautomat kann Gefahren bergen. So zählte die Einrichtung Euro Kartensysteme, die sich im Auftrag der deutschen Kreditwirtschaft um das Sicherheitsmanagement für Zahlungskarten […]

                Der virtuelle Zaun von Haarlem: Mit IP-Kameras gegen Vandalismus im Schienenverkehr

                NedTrain, ein niederländisches Unternehmen für die Fahrzeuginstandhaltung der staatlichen Bahn „Nederlandse Spoorwegen“ stand vor einer großen Herausforderung, was das Thema Sicherheit und Überwachung betrifft. Wie ist es möglich, ein 140.000 m² großes Gelände Tag und Nacht zu bewachen? NedTrain wollte vor allem effektiv und kostengünstig gegen Vandalismus vorgehen und brauchte dabei Hilfe. Eine skalierbare Lösung […]

                  Smart City Kriminalprävention: Wie die Stadt Detroit Gewaltverbrechen um fast die Hälfte reduziert hat

                  Wenn eine Stadt in intelligente Stadtlösungen investieren will, ist Sicherheit oft einer der wichtigsten Treiber für die Umsetzung einer Initiative. Die Kriminalprävention kann durch intelligente Überwachung unterstützt werden, indem es den Behörden ermöglicht wird, potenzielle Vorfälle, die die Sicherheit bedrohen, automatisch zu erkennen und Ereignisse zeitnah zu verwalten. Ein Beispiel ist die Detroit-Sicherheitsinitiative Project Green […]

                    Die Lebensmittelkette schützen

                    Lebensmittelsicherheit bedeutet nicht, Süßigkeiten und Schokolade vor Kindern, Ehepartnern, Mitbewohnern (oder einem selbst, wenn man gerade Diät macht) zu verstecken. Tatsächlich bezieht es sich auf den Schutz von Nahrungsmitteln vor der unabsichtlichen oder beabsichtigten Verunreinigung/Verfälschung, die Menschen schadet und die Wirtschaft beeinträchtigt. Viele nehmen Lebensmittel als selbstverständlich wahr und vertrauen den verschiedenen Phasen der Nahrungskette, […]

                      Gefahren in nur 200 Millisekunden erkennen

                      Wir Menschen können intuitiv erkennen, wann eine Situation gefährlich wird oder wenn sich Personen verdächtig verhalten. Eine aktuelle Studie die vom Französischen Institut für Gesundheit und Medizinische Forschung INSERM und der Ecole Normale Supérieure in Paris durchgeführt wurde, hat einen Bereich im Gehirn entdeckt, der uns dabei hilft, gefährliche Situationen oder bedrohliche Gesichter innerhalb von […]