Sicherheitsexperten wägen Lockdown-Lösungen an Schulen ab

    In zunehmendem Maße „sperren“ sich Schulen weltweit, als Reaktion auf persönliche Sicherheitsbedrohungen, ab. Die Drohungen reichen von medizinischen Notfällen, wütenden Eltern und Banden in der Gemeinde bis hin zu ernsthafteren Bedrohungen durch Angreifer. Letztere benutzen Waffen, Messer, Sprengstoffe, Säuren und sogar Fahrzeuge um anderen tödliche physische Gewalt zuzufügen. Leider sind ihre Ziele allzu oft Kinder.

      Intelligente Zutrittskontrollsysteme zum Schutz für Ihr Geschäft

      Wenn das eigene Unternehmen erfolgreich ist und wächst, steigt der Bedarf nach Sicherheit und danach, den Zugang zum Gelände und Unternehmen zu kontrollieren. Der Markt für Zutrittskontrollsysteme bietet viele Möglichkeiten wie Zugangskarten, Fingerabdruck-Sensoren, Drehkreuze oder Gesichtserkennung. Alle Systeme liegen in unterschiedlichen Preissegmenten, was die Entscheidung für ein verlässliches System umso schwieriger macht. Deshalb ist es wichtig, […]

        Ein Rückblick auf die Technologietrends 2017

        Das Jahr neigt sich dem Ende zu und unweigerlich freuen sich viele auf das, was das neue Jahr 2018 für ihr Geschäft bringen wird. Wichtig dafür ist, dass Unternehmen sich auf dem neuesten Stand halten, welche Technologietrends die eigenen Produkte, Lösungen und Dienstleistungen beeinflussen und prägen werden. Eine Unterstützung bietet dieser Blog: In den nächsten […]

          Der virtuelle Zaun von Haarlem: Mit IP-Kameras gegen Vandalismus im Schienenverkehr

          NedTrain, ein niederländisches Unternehmen für die Fahrzeuginstandhaltung der staatlichen Bahn „Nederlandse Spoorwegen“ stand vor einer großen Herausforderung, was das Thema Sicherheit und Überwachung betrifft. Wie ist es möglich, ein 140.000 m² großes Gelände Tag und Nacht zu bewachen? NedTrain wollte vor allem effektiv und kostengünstig gegen Vandalismus vorgehen und brauchte dabei Hilfe. Eine skalierbare Lösung […]

            Das Museum ohne Grenzen dank IP-Video

            Der PS.SPEICHER in Einbeck, Nähe Hannover, ist ein Ort des Erlebens, in dem Motorgeschichte gezeigt wird. Doch, wenn man sich genauer umschaut, fällt auf, dass etwas Entscheidendes fehlt: Sicherheitsabsperrungen. Kordeln oder gar Glasscheiben sucht man hier vergeblich, denn den Stiftern war es besonders wichtig, dass die Fahrzeuge nicht hinter Absperrungen verborgen blieben. Die Besucher haben […]

              Gefahren in nur 200 Millisekunden erkennen

              Wir Menschen können intuitiv erkennen, wann eine Situation gefährlich wird oder wenn sich Personen verdächtig verhalten. Eine aktuelle Studie die vom Französischen Institut für Gesundheit und Medizinische Forschung INSERM und der Ecole Normale Supérieure in Paris durchgeführt wurde, hat einen Bereich im Gehirn entdeckt, der uns dabei hilft, gefährliche Situationen oder bedrohliche Gesichter innerhalb von […]