Jochen Sauer

About Jochen Sauer

Jochen Sauer ist als Architect & Engineering Manager für die Errichter und Planer in Deutschland zuständig. Als Experte im Bereich Sicherheitstechnik ist er auf vielen Konferenzen, Summits und Fachtagungen präsent und so einen umfassenden Überblick über aktuelle Normen, Standards und Richtlinien innerhalb der Branche.

Posts by Jochen Sauer:

    Schutz und Sicherheit in der Lebensmittelproduktion

    Vieles spricht dafür, dass die Lebensmittelproduktion genauso zu den kritischen Industrien einer Nation gezählt werden sollte wie die Bereitstellung von Energie, Wasser, Gesundheitsversorgung und Finanzdienstleistungen. Denn wird sie unterbrochen und infolgedessen kommt es zu Versorgungsengpässen, stellt dies eine potenzielle Gefahr für die Verbraucher dar. Darüber hinaus hat sie auch einen bedeutenden Anteil am globalen BIP […]

      Nachhaltige Überwachung: Das sollten Sie bedenken

      Das wachsende Umweltbewusstsein und die Nachfrage nach einer Zukunft mit mehr Nachhaltigkeit können nur wenige Unternehmen ignorieren. Dieser Blogbeitrag hilft Unternehmen, auch hinsichtlich ihrer Sicherheitssysteme nachhaltig zu agieren. Der ökologische Fußabdruck und die Klimasorgen werden in den meisten Industrien immer wichtiger. Die Sicherheitsbranche bildet hier keine Ausnahme. Firmen, die neue Sicherheitssysteme kaufen oder ihre bestehenden […]

        Gesamtbetriebskosten verlässlich berechnen

        In einer von Axis durchgeführten Studie zum Thema „Gesamtbetriebskosten“ (= TCO; engl. Total Cost of Ownership) zeigte sich, dass etwa ein Drittel der Gesamtkosten für ein Videoüberwachungssystem während der Betriebsphasen anfielen. Tatsächlich zeigen auch Studien aus anderen IT-Branchen, dass die Betriebskosten bis zu 80 Prozent der Kosten über den gesamten Lebenszyklus betragen können. Während es […]

          Fünf Schritte zur Sicherung von Rechenzentren

          Unternehmen müssen sich immer mehr auf Daten verlassen, um ihr Geschäft zu optimieren. Rechenzentren bilden daher einerseits eine wichtige Infrastruktur, andererseits aber beliebte Angriffsziele für Cyberkriminelle. Diese handeln beispielsweise aus Profitgier oder auch mit der Absicht, den Geschäftsbetrieb zu stören. Zurückzuführen ist dies auf eine allgemein steigende Attraktivität von Informationen und Daten. Wie kann ein […]

            Physische Sicherheit: Migration von analog zu IP

            Die Migration zu IP-Sicherheitssystemen ruft bei Anwendern einige Bedenken hervor. Die Vorteile einer Umstellung sind offensichtlich: Sicherheit und Effizienz der Systeme wird verbessert und Analysen werden deutlich vereinfacht. Doch wie so oft sind bei einem Wechsel die Bedenken vor Veränderung größer als die Bereitschaft zur Verbesserung. Die größten Bedenken umfassen folgende Punkte Kosten: Unter idealen […]

              Perimeterschutz leicht gemacht – Teil 2

              In unserem letzten Blogpost widmeten wir uns den ersten drei Fragen, die für den Perimeterschutz relevant sind. Was ist die Definition von “Perimeter“? Ist die derzeitig verwendete Technologie auf dem neuesten Stand? Beeinträchtigen das Klima oder Umweltbedingungen die Erkennung? Heute steht vor allem die Alarmierung und dessen Notwendigkeit im Mittelpunkt. Denn ein Alarm sollte bei […]

                Perimeterschutz leicht gemacht – Teil 1

                Für den Schutz eines Geländes braucht es mehr als nur einen hohen Zaun mit Stacheldraht: Die Basis für einen guten Schutz bilden mehrere Sicherheitsebenen, verstärkt mit robusten Sicherheitslösungen. Um hier die passende Lösung zu finden, lohnt es sich vorab folgende sechs Fragen zu beantworten. In diesem Blogpost beschäftigen wir uns mit den ersten drei Fragen. […]

                  Aus der Praxis lernen: Axis-Kameras im Labor für angewandte Sicherheitstechnik

                  In einer zunehmend komplexeren und damit auch angreifbareren Welt, benötigen Unternehmen, Ministerien und andere Institutionen heutzutage gut ausgebildete Sicherheitsexperten. An der Hochschule Furtwangen lernen Studierende des Studiengangs „Security & Safety Engineering“, verschiedene Sicherheitsgefahren zu analysieren, sie zu bewerten sowie Vorsorge- und Schutzmaßnahmen abzuleiten. Die Hochschule implementierte daher ein neues Kamera-System in das „Labor für angewandte […]

                    Das Museum ohne Grenzen dank IP-Video

                    Der PS.SPEICHER in Einbeck, Nähe Hannover, ist ein Ort des Erlebens, in dem Motorgeschichte gezeigt wird. Doch, wenn man sich genauer umschaut, fällt auf, dass etwas Entscheidendes fehlt: Sicherheitsabsperrungen. Kordeln oder gar Glasscheiben sucht man hier vergeblich, denn den Stiftern war es besonders wichtig, dass die Fahrzeuge nicht hinter Absperrungen verborgen blieben. Die Besucher haben […]