AXIS Object Analytics

KI-basierte Objekterkennung und -klassifizierung

  • Edge-basierte Videoanalyse

  • Klassifiziert Mensch und Fahrzeug

  • Gleichzeitige Ausführung mehrerer Szenarien

  • Einfache und flexible Konfiguration

  • Vorinstalliert ohne zusätzliche Kosten

AXIS Object Analytics ist eine intelligente Videoanalyse, die den Wert Ihrer Kamera erhöht, indem sie Menschen und Fahrzeuge erkennt und klassifiziert, die auf Ihre Überwachungsanforderungen zugeschnitten sind. Die Anwendung eignet sicht ideal für verschiedene Anwendungen wie öffentliche Gebäude, Lagerhäuser, Parkplätze, Industriegelände und andere unbeaufsichtigte Bereiche in unkritischen Anwendungen.

Mehrwert ohne zusätzliche Kosten

Auf kompatiblen Axis Netzwerk-Kameras vorinstalliert, bietet AXIS Object Analytics eine intelligente Überwachung ohne zusätzliche Kosten. Dank intelligenter Algorithmen unterdrückt die Anwendung die meisten Quellen für teure Fehlalarme wie sich bewegende Vegetation, kleine Objekte und Schatten auf dem Boden. Auf diese Weise können Sie sich nur auf Objekte von Interesse und reale Bedrohungen konzentrieren. Und da diese skalierbare, edge-basierte Anwendung zur Analyse von Ereignissen direkt auf der Kamera läuft, ist keine kostspielige zusätzliche Hardware erforderlich. Sie erhalten auch eine verbesserte Datenverarbeitungszeit sowie eine Minimierung von Speicherplatz und Bandbreite.

Einfaches, flexibles Setup

Diese Analyseanwendung bietet vollständige Flexibilität. Dank seiner unkomplizierten Schnittstelle können Sie mit wenigen Klicks auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Szenarien einrichten. Wählen Sie einfach die auslösende Bedingung – ein Objekt, das in einen Bereich eintritt oder eine virtuelle Linie kreuzt. Und wählen Sie dann aus, welche Objekte Alarme auslösen: Menschen, Fahrzeuge oder beides. Mit der Live-Vorschau des Sichtfelds der Kamera können Sie bestätigen, dass die Auslöser so funktionieren, wie Sie es wünschen. Außerdem können verschiedene Szenarien gleichzeitig ablaufen, aber Sie können dies jederzeit ändern. Und wenn Sie einfach nur irgendeine Bewegung in einer Szene erkennen wollen, unterstützt die Anwendung das auch.

Kosteneffizienter Betrieb

AXIS Object Analytics lässt sich problemlos in das Ereignis Management System der Kamera und andere Netzwerklösungen integrieren. Damit können Sie einstellen, wie das System auf ausgelöste Alarme reagiert, zum Beispiel durch Aktivierung eines Lautsprechers oder Einschalten von Licht. Es kann auch Live-Video- und E-Mail-Warnungen an das Sicherheitspersonal senden, damit dieses sich auf die tatsächlichen Bedrohungen konzentrieren kann. Video wird nur bei Alarm aufgezeichnet und gesendet, um den Bandbreiten- und Speicherbedarf zu reduzieren und die Suche nach Ereignissen zu erleichtern. AXIS Object Analytics unterstützt auch Umgrenzungsfeld-Overlays, mit denen sich leicht feststellen lässt, was einen Alarm ausgelöst hat. Die Overlays werden dauerhaft in Live- oder aufgezeichnete Videos eingebrannt.

Maschinelles Lernen und Deep Learning

Die Erfassungs- und Klassifizierungsfunktionen von AXIS Object Analytics variieren je nach Kameratyp. Mit Kameras, die mit einer maschinellen Lerneinheit (Machine Learning Processing Unit) ausgestattet sind, können Menschen und Fahrzeuge klassifiziert werden. Bei Kameras mit einer DLPU (Deep Learning Processing Unit) können Menschen und Fahrzeuge sowie verschiedene Fahrzeugtypen wie Autos, Lastwagen, Busse und Fahrräder (Motorrad/Fahrrad) klassifiziert werden. Außerdem verfügt sie über bessere Erkennungs- und Klassifizierungsmöglichkeiten für Personen in ungewöhnlichen Positionen (z. B. gebückt) und für Objekte, die nur teilweise sichtbar sind. Diese detailliertere Objektklassifizierung eignet sich für belebtere Szenen und anspruchsvollere Überwachungsanforderungen.

Installation

AXIS Object Analytics wird unterstützt und in der Firmware auf kompatiblen Kameras vorinstalliert. Ein separates Heruntergeladen ist nicht möglich.

Um die Analyseanwendung zu installieren, stellen Sie sicher, dass auf Ihrer Kamera die aktuelle Firmware installiert ist. MLPU-Kameras benötigen Version 10.2 (oder höher) und DLPU-Kameras Version 10.3 (oder höher). Hier erfahren Sie, wie Sie die Firmware Ihrer Kamera aktualisieren können.