Integrierte Kameras

Überwachung unterwegs

Die mobile Überwachung bringt ganz eigene Anforderungen und Herausforderungen mit sich: dazu gehören begrenzter Raum, extreme Erschütterungen und Vibrationen, schnell wechselnde Lichtverhältnisse und minimale Speicherkapazität. Die integrierten Kameras von Axis wurden speziell für diese Anforderungen entwickelt.

Hart im Nehmen und einsatzbereit – für Straßen- und Schienenfahrzeuge

Die robusten AXIS P39-Kameras eignen sich ideal für die Überwachung in Zügen, Straßenbahnen und U-Bahnen. Die Kameras erfüllen die strengsten EN50155-Normen für den Einsatz im Bahnbetrieb. Sie bieten die hohe Zuverlässigkeit, die Sie von Axis erwarten, sowie die für Straßen- und Schienenfahrzeuge benötigten Qualitätsanforderungen. Diese Kameras eignen sich auch ideal für Busse, Einsatzfahrzeuge, Lastwagen und sogar Industrieumgebungen, in denen sie starken Stößen und Vibrationen ausgesetzt sind.

Klein und diskret – für Busse und Einsatzfahrzeuge

Wenn Sie den geringen Platz in Bussen und Einsatzfahrzeugen optimal nutzen möchten, ist die modulare AXIS F-Serie genau das Richtige für Sie. Die Kameras bestehen aus zwei separaten Teilen, die getrennt voneinander montiert werden können, sodass Sie sie fast überall montieren können. Sie bieten außerdem ein Höchstmaß an Diskretion.

Schwierige Lichtverhältnisse? Kein Problem

Fortschrittliche Bildverarbeitungsalgorithmen ermöglichen die sofortige Anpassung an die sich schnell ändernden Lichtverhältnisse in fahrenden Straßen- und Schienenfahrzeugen – insbesondere wenn diese in Tunnel ein- oder ausfahren. Der Ampelmodus in Kameras der AXIS P39-Serie ermöglicht die Erkennung von Signallichtfarben. Leistungsstarke Technologien wie WDR und Lightfinder ermöglichen auch bei starkem Gegenlicht und schlechten Lichtverhältnissen optimale Ergebnisse. Und mithilfe einer großen Auswahl an Objektiven und Sensoreinheiten kann unter allen Umständen das gewünschte Sichtfeld erfasst werden.

Axis Zipstream spart Speicherplatz

Die Axis Zipstream-Technologie spart bis zu 50 % des kostbaren Onboard-Speicherplatzes und ermöglicht eine schnelle Datenübertragung. Die Datenübertragung wird hierdurch nicht nur schneller, sondern ist auch weniger häufig erforderlich. Alle wichtigen Details bleiben in voller Bildqualität erhalten. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Bilder und ein deutlich geringerer Bedarf an Speicherplatz und Bandbreite.