Glossary

A

Automatische Blende

Blendenart, die von der Kamera elektrisch gesteuert wird, um die Menge des einfallenden Lichts automatisch zu regulieren.

D

DC-Blende

Blendenart, die von der Kamera elektrisch gesteuert wird, um die Menge des einfallenden Lichts automatisch zu regulieren.

I

IP66/ IP67

IP 66: IP-Klassifizierung für Staubdichtigkeit und Schutz gegen starkes Strahlwasser.
IP 67: Eine IP-Klassifizierung für Staubdichtigkeit und Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen in Wasser.

L

Lightfinder

Axis Technologie, die selbst bei nahezu vollständiger Dunkelheit hochauflösende Videobilder in vollem Farbumfang mit minimaler Bewegungsunschärfe liefert.

 

O

ONVIF

Open Network Video Interface Forum. Das ONVIF stellt standardisierte Schnittstellen für die wirksame Interoperabilität von IP-basierten physischen Sicherheitsprodukten bereit und fördert ihre Entwicklung. ONVIF ist ein eingetragenes Warenzeichen.

P

P-Blende

Die P-Blende ist eine von Axis entwickelte automatische und hochgenaue Blendensteuerung. Sie beinhaltet ein entsprechendes Objektiv mit P-Blende und eine spezielle Software zur Optimierung der Bildqualität.

S

Secure Boot

Bootvorgang, der aus einer lückenlosen Kette kryptographisch validierter Software besteht und im unveränderlichen Speicher (Boot-ROM) startet. Secure Boot basiert auf der Verwendung signierter Firmware und stellt so sicher, dass ein Gerät nur mit autorisierter Firmware hochfahren kann.

Secure Boot basiert auf der Verwendung von signierter Firmware und stellt sicher, dass ein Gerät nur mit autorisierter Firmware booten kann.

Einschub für einen kleinformatigen, steckbaren SFP-Transceiver (Small Form-Factor Pluggable). Dieser Tranceiver-Typ dient der Bereitstellung einer optischen Glasfasernetzwerkverbindung für Netzwerk-Geräte wie Switches und Router.

V

Vario-Fokus-Objektiv

Ein Vario-Fokus-Objektiv bietet, im Gegensatz zu Objektiven mit fester, d. h. nur einer, Brennweite einen größeren Brennweitenbereich.