Informationssicherheit

Axis hat zur Sicherstellung eines systematischen und risikobasierten Ansatzes hinsichtlich der Informationssicherheit ein Information Security Management System (ISMS) gemäß ISO/IEC-27001:2013 implementiert. Axis Communications UK Ltd. ist für Cyber Essentials (Zertifikatsnummer: IASME-CE-017710) und Cyber Essentials Plus (IASME-CEP-004245) zertifiziert.

Datenschutz

Wir fühlen uns dem Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten verpflichtet. Axis mit Sitz in Schweden muss die EU-DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) einhalten. Unser Ziel ist eine Erweiterung des Geltungsbereichs der Grundsätze der DSGVO auf alle Unternehmen weltweit.

Antikorruption

Axis hält sich an die höchsten Standards für ethisches und geschäftliches Verhalten. Axis tritt für die Bekämpfung von Korruption und die Einhaltung der Antikorruptions- und Bestechungsgesetze ein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das schwedische Strafgesetzbuch, den US Foreign Corrupt Practices Act (FCPA) und den UK Bribery Act 2010.

Exportkonformität

Axis verpflichtet sich, alle geltenden Exportkontrollgesetze und -vorschriften einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die US Export Administration Regulations (15 CFR § 730 ff.) und die Dual-Use-Verordnung (EU) 2021/821 der Europäischen Union.

Qualität der Lieferkette

Alle unsere Lieferanten von Komponenten und Produktionsstätten sind sowohl für das Qualitätsmanagement nach ISO 9001 als auch für das Umweltmanagement nach ISO 14001 zertifiziert. Unsere Produkte sind getestet und werden vor dem Versand in einem Funktionstest qualifiziert.

Nachhaltigkeit

Als Unterzeichner des UN Global Compact haben wir unsere Strategien und Betriebsabläufe an den universellen Grundsätzen zu Menschenrechten, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung ausgerichtet. Jedes Jahr veröffentlichen wir einen Nachhaltigkeitsbericht, in dem unsere Bemühungen um die Einführung nachhaltiger Arbeitsabläufe gemäß GRI (Global Reporting Initiative) aufgezeigt werden.