Wearables

Am Körper getragene Kameras mit offener Plattform

Am Körper getragene Kameras von Axis mit offener Plattform lassen sich direkt an jedes System anschließen und sind robust, leicht und einfach zu bedienen.

Mit den am Körper getragenen Kameras von Axis, dem führenden Anbieter von Videoüberwachung, behalten Sie die Kontrolle. Sie können sie direkt an Ihr Axis Video Management System anschließen oder mit Ihrem eigenen System verwenden. Und Sie können Videomaterial und Daten speichern, wo immer Sie möchten.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Am Körper getragene Kameras von Axis liefern in allen Situationen scharfes Bild- und Audiomaterial aus dem Mittelpunkt des Geschehens. Sie sind Leicht, robust, wasserabweisend und einfach zu bedienen. Sie starten und stoppen bei Berührung und führen bis zu 90 Sekunden vor dem Einschalten eine Zwischenspeicherung durch. Im Stealth-Modus können Sie heimlich aufnehmen. Sie können sie nicht versehentlich einschalten. Dank der langen Akkulaufzeit, des USB-Ladevorgangs und des schnellen Entladens sind sie jederzeit einsatzbereit und können problemlos verstaut werden. Außerdem werden unsere kleinen, leichten Mini-Sensoren mit Standard-Picatinny-Halterungen direkt an der Kopfbedeckung befestigt, sodass Sie von dort aus bequem und unauffällig aufnehmen können.

Offen, sicher und skalierbar

Verwenden Sie Ihre am Körper getragenen Kameras von Axis mit Axis VMS oder einem VMS oder EMS Ihrer Wahl. Dank der Axis Zipstream-Technologie können Sie so viel Videomaterial speichern, wie Sie benötigen, ohne die Videoqualität zu beeinträchtigen – vor Ort oder in der Cloud. Es gibt eine App zum Anzeigen und Beschriften von Material auf Mobiltelefonen. Außerdem sind Beweise leicht zu finden und abzurufen. Unsere am Körper getragenen Kameras unterstützen offizielle FBI-Standards für Cybersicherheit mit End-to-End-Verschlüsselung. Offene Standards und kostengünstige Docking Stationen mit separatem Systemcontroller machen sie flexibel und einfach und kostengünstig zu skalieren.

Immer bereit zur Aufnahme

Am Körper getragen. Halten viel aus. Am Körper getragene Kameras müssen in der Lage sein, Schläge auszuhalten. Und sie können es auch. Wir bei Axis betrachten jede Einzelheit genau – deshalb ist in unseren Produkten kompromisslos Qualität eingebaut. Dieser Qualitätseinbau beginnt schon lange vor der Fertigung und endet erst nach der Herstellung, Konfigurierung und Prüfung jedes einzelnen Produkts. Schon in der Entwicklungsphase prüfen wir jede Einzelheit genau und legen jedes Bauteil auf höchste Qualitätsstandards aus. Und zum Abschluss testen wir unsere Endprodukte sowohl im Feld als auch unter harten, simulierten Bedingungen.