Videoüberwachung im Kaufhaus Lestra: Sicherheit mit Mehrwert

Bremer Kaufhaus senkt Inventurdifferenzen und optimiert Kundenwege im Markt mit Axis Netzwerkkameras

“Die technische Kompatibilität der Axis-Kameras ist im Marktvergleich hervorragend. Zudem sind sie kaum anfällig für technische Probleme, hier haben wir bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. “ Cornelius Strangemann, Geschäftsführer, Lestra GmbH.

Anforderung

Bereits seit 1970 versorgt das Bremer Kaufhaus Lestra Kunden aus dem Universitätsviertel und darüber hinaus mit einem umfangreichen Sortiment an Lebensmitteln, Haushaltswaren und Drogerie-Artikeln. Täglich kaufen hier zwischen 3.000 und 6.000 Kunden ein. Die Videoüberwachung aus den 1990er Jahren war jedoch deutlich in die Jahre gekommen und wies einige Nachteile auf. So waren Aufzeichnungen nur begrenzt und im Zeitraffer-Modus möglich und die Auflösung der Aufnahmen lieferte nicht die gewünschten Details.

Lösung

Lestra entschied sich für eine neue Videoüberwachungsanlage mit IP-basierten Kameras von Axis Communications. Inzwischen sind auf den 3.000 Quadratmetern Marktfläche über 100 Axis-Kameras im Einsatz. Als sinnvoll erwies sich hier insbesondere die Mischung der unterschiedlichen Kameramodelle, wie Geschäftsführer Cornelius Strangemann betont: „Für die Gänge oder das Lager genügt uns ein relativ grober Überblick, damit wir bei Vorfällen erkennen können, was überhaupt passiert. Im Kassenbereich zum Beispiel ist uns jedoch Detailgenauigkeit wichtig: Hier setzen wir Axis-Kameras mit einer hohen Auflösung von 5 Megapixel ein und können so beispielsweise Trickbetrügern leichter auf die Spur kommen.“ Zudem nutzt Lestra die Videobilder auch, um zu analysieren, wie sich die Kunden durch den Markt bewegen, und gewinnt so wertvolle Erkenntnisse für das Marketing und die Produktpräsentation.

Ergebnis

„Die technische Kompatibilität der Axis-Kameras ist im Marktvergleich hervorragend,“ betont Cornelius Strangemann. „Zudem sind sie kaum anfällig für technische Probleme, hier haben wir bisher sehr gute Erfahrungen gemacht.“ Da die Axis-Kameras mehrere Streams gleichzeitig senden können, lassen sich Aufzeichungs-Server und die verschiedenen Anzeigestationen gleichzeitig bedienen, ohne das Netzwerk zu überlasten. Auch die H.264-Komprimierung direkt in den Kameras nimmt Last von den Servern. Mittels der Kundenstromanalysen konnte Lestra unter anderem die Umsätze bei Schreibwaren durch eine veränderte Produktpräsentation deutlich steigern. Aufgrund der Analysen wurden die Regalhöhen abgesenkt und der Bereich optisch aufgewertet – mit deutlichem Erfolg.

Weitere Links

AXIS M3014 Fixed Dome Netzwerk-Kamera
AXIS M3204 Netzwerk-Kamera
AXIS M5014 PTZ-Netzwerk-Kamera
AXIS P1347 Netzwerk-Kamera
AXIS P3344-V Netzwerk-Kamera
AXIS Q1755-E Netzwerk-Kamera
AXIS M7001 Video-Encoder
AXIS Q6034-E PTZ-Dome-Netzwerk-Kamera
AXIS Q6035-E PTZ-Dome-Netzwerk-Kamera
AXIS Q7404 Video-Encoder
AXIS M1114 Netzwerk-Kamera
Einzelhandel

Partner

http://www.elektro-feldmann.de
http://www.artec.de