Öl und Gas

Bessere Leistung und höhere Sicherheit in Gefahrenbereichen

Unternehmen der Öl- und Gasindustrie agieren in einem extrem konkurrenzbetonten Umfeld. Bei Störungen der Infrastruktur oder der Produktion drohen immense wirtschaftliche Verluste. Die Netzwerkvideoüberwachung ist für das Einhalten der Vorgaben in den Bereichen Sicherheit und Umwelt entscheidend, sowohl direkt in der Produktion als auch in den vor- und nachgelagerten Bereichen.

Pipelines and Ölpumpstationen in Wüstengebieten

  • Betriebseffizienz gewährleisten
    In den Produktionsablauf integrierte Videoüberwachung ermöglicht es, die Produktion per Fernzugriff zu überwachen und alle Prozessfunktionen visuell auf vorschriftsgemäße Ausführung zu prüfen. Selbst an schwer zugänglichen Stellen lässt sich Wartungsbedarf vorherbestimmen und bei Wartungsarbeiten aus der Ferne Hilfe leisten.

  • Pipelinetrassen schützen
    Pipelinetrassen sind wegen ihrer Länge und Abgelegenheit die gefährdetsten und auch teuersten Teile, die es zu schützen gilt. Zum Schutz von komplexen Leitungsnetzwerken vor Schäden ist die Fernüberwachung unerlässlich. Unsere Perimeter-Erfassung liefert relevante visuelle Informationen. Auf dieser Grundlage lassen sich die richtigen Entscheidungen über den Einsatz von Interventionsteams treffen.

  • Agiles Reagieren auf Vorfälle
    Hier haben der Schutz der Mitarbeiter, der Öffentlichkeit und der Umwelt höchste Priorität. Mit in HSE-Systeme integriertem Netzwerkvideo kann überwacht werden, ob Sicherheitsregeln und -verfahren befolgt werden und ob Werkzeuge und Ausrüstung bestimmungsgemäß verwendet werden. Unsere Lösungen liefern in Echtzeit wichtige Informationen. Sie ermöglichen sofortiges Reagieren auf Vorfälle, das oft lebensrettend sein kann.