Videoanalyse

Partner-Videoanalysen

Netzwerkvideoprodukte von Axis werden mit der dem Industriestandard entsprechenden API-Schnittstelle VAPIX® ausgeliefert, welche die Entwicklung kundenspezifischer Softwarelösungen erleichtert. So können Partner Anwendungen für Axis-Netzwerk-Kameras und Video-Encoder entwickeln – auch intelligente Videoüberwachungslösungen.

Die Entwicklung und Verbreitung von “Endgeräteanwendungen” wird zudem durch die AXIS Camera Application Platform (ACAP) weiter vereinfacht. Diese offene Plattform ermöglicht die Entwicklung kompatibler und zuverlässiger Drittanwendungen, die sich in Kameras und Video-Encoder herunterladen lassen, damit der Benutzer von der größtmöglichen Anwendungsbandbreite der Branche profitiert.

Beispiele für Videoanalysen von Partnern:

Unternehmensüberwachungsanalyse: In anspruchsvollen Fällen, wie der Überwachung von Flughäfen und anderen kritischen Infrastrukturen, bieten Axis-Partner hochleistungsfähige Anwendungen für die Überwachungsanalyse mit unterschiedlichsten Detektionsszenarien und Anpassungsoptionen.

Intelligente Verkehrsanalyse: Viele Anwendungsfälle für den Straßenverkehr, wie etwa Nummernschilderkennung (License Plate Recognition, LPR), Fahrzeugzählung, automatische Ereigniserfassung und andere können durch die auf der Kamera selbst laufende Videoanalyse bereitgestellt werden.

Business-Analyse für den Einzelhandel und andere Segmente: Einzelhandel, öffentlicher Verkehr und viele andere Dienstleistungsbranchen entdecken, dass Videoanalyse auch für ihre Unternehmen einen Mehrwert bedeuten kann. Die Personenzählung zur Beobachtung von Kundenbewegungen in Geschäften, die Überwachung der Länge von Warteschlangen an Flughäfen und Kassen und die Belegungszählung für Wartebereiche sind nur einige der Möglichkeiten, wie Interessengruppen Videoanalysemethoden über die reine Überwachung hinaus zu ihrem Vorteil nutzen können.

Zusammenfassung