Netzwerk-Türstationen

Für Ihre Sicherheit

Die Netzwerk-Türstationen von Axis vereinen Kommunikation, Videoüberwachung, 2-Wege-Kommunikation und Remote-Zutrittskontrolle in einem Gerät. Sie sind ideal für Installationen an Eingängen geeignet, die von vielen bekannten und unbekannten Besucher passiert werden. Türstationen können auch als Intercom-Help Points oder Notruftelefone in einem größeren Gebiet wie einer Stadt, einem Park oder einem Universitätsgelände verwendet werden. Mit unzähligen Integrationsmöglichkeiten bieten sie leistungsstarke Funktionen für eine bessere Gesamtsicherheit.

Bequeme Zugänglichkeit

Türstationen von Axis bieten sichere, barrierefreie Eingänge. Sie ermöglichen es, von einem entfernten Standort aus mit Besuchern persönlich sprechen zu können. Dank der hervorragenden Audiofunktionen können Sie sicher sein, dass Sie das Gespräch klar und deutlich hören. Sie umfassen auch Eingabehilfen für hörgeschädigte Personen. Modelle mit integriertem Zutrittskontrollleser (RFID) ermöglichen Mitarbeitern und bekannten Besuchern den sicheren und problemlosen physischen Zugang zu den Räumlichkeiten.

Steigern Sie Ihre Sicherheit

Türstationen von Axis wurden für die Aufstellung in der Nähe von Ein- und Ausgängen oder über einen größeren Bereich verteilt entwickelt und tragen zur Verbesserung Ihrer vorhandenen Videoüberwachungssysteme bei, um eine bessere Gesamtsicherheit zu gewährleisten. Sie können die Anrufer deutlich auf Augenhöhe erkennen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Dank der Audio- und Videoanalyse können sie akustische Warnungen oder Aufzeichnungen auslösen, wenn sich ein Besucher nähert oder wenn Schüsse oder andere Anzeichen von Aggressionen festgestellt werden. Darüber hinaus können Sie gefährliche Ereignisse aufzeichnen und im Notfall, z. B. bei einem Einbruch oder einem Brand, sofortige Warnungen senden.

Effiziente Integration

Türstationen von Axis bieten eine intelligentere und flexiblere Alternative zu herkömmlichen Rezeptionsempfängen und machen zusätzliche Geräte an Ihren Eingängen überflüssig. Mithilfe einer mobilen App und eines IP-Telefon- oder Videoverwaltungssystems (VMS) lassen sich Türen direkt oder aus der Ferne öffnen. Sie werden einfach über das bestehende IP-Netzwerk mit Strom versorgt. Es ist keine besondere Verkabelung erforderlich. Ihre offenen Schnittstellen bieten unzählige Integrationsmöglichkeiten, so dass sie für Ihre speziellen Aufgaben problemlos mit anderen Systemen Ihrer Sicherheitslösung kombiniert werden können.

2N ist der weltweite Marktführer im Bereich IP-Wechselsprechanlagen und ein Unternehmen der Axis Group. Axis vertreibt die Produkte von 2N und bietet in den USA und Kanada den entsprechenden Support an.