Wie Netzwerk-Audiolösungen den Einzelhandel unterstützen – heute und morgen

Marco Pompili

Angesichts einer sich wandelnden Einzelhandelslandschaft, sollte dem Kunden das Shoppingerlebnis so attraktiv wie möglich gemacht werden – denn nur dann kommt er auch wieder. Einzelhändler können das direkt beeinflussen, indem sie an verschiedenen Stellschrauben im Laden drehen – z. B. Ausstellungsflächen vergrößern oder neu gestalten, Werbemaßnahmen anpassen oder die Anzahl der Verkäufer erhöhen.

Auch wenn dies oft übersehen wird – Audio spielt im Einzelhandel eine wichtige Rolle. Nicht nur, wenn es darum geht, die Einkaufsatmosphäre durch Hintergrundmusik so angenehm wie möglich zu gestalten, sondern es als nützliches Mittel zur Kommunikation mit Kunden und Mitarbeitern einzusetzen – schnell, klar und vielleicht vollautomatisiert. Unabhängig davon, ob für Marketing- und Betriebszwecke oder aber für mehr Sicherheit und zur Gefahrenabwehr (z. B. Werbung in Geschäften, Verwaltung der Personalstärke, Abschreckung potenzieller Täter oder Bereitstellung von Sicherheitsinformationen) – die Audiofunktionen sind vielseitig und können je nach den Bedürfnissen des Einzelhändlers eingesetzt werden.

Netzwerk-Audio prägt das Kundenerlebnis

Wie die Kunden ihren Einkauf erleben und ob sie wiederkommen, steht in direktem Zusammenhang mit der Aufmerksamkeit, die die Kunden im Geschäft erhalten. Gehen Einzelhändler auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden ein und geben ihm die angemessene Aufmerksamkeit, wird der Kunde mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einen Kauf tätigen.

Sind Kunden erst einmal im Laden, sollen sie möglichst lang bleiben. Netzwerk-Audiolösungen können dabei helfen. Denn sie schaffen eine einladende Atmosphäre durch das Abspielen von Hintergrundmusik und regen so den Kunden zum Stöbern an. Darüber hinaus können intelligente Audiolösungen auch Aufgaben übernehmen, die normalerweise vom Personal erledigt werden. Hält sich ein Kunde beispielsweise länger in einem bestimmten Bereich auf, wird der Verkaufsmitarbeiter durch ein intelligentes System direkt zum Kunden gerufen. Dieser hört gleichzeitig die Nachricht, dass der Mitarbeiter bereits auf dem Weg ist.

Adäquate Werbeaktionen können mithilfe von zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Audiokomponenten kommuniziert werden, um Kunden bei ihrer Kaufentscheidung zu unterstützen oder sie auf attraktive Angebote und Aktionen aufmerksam zu machen. Diese können auf verschiedene Bereiche im Laden zugeschnitten sein und abgespielt werden, wenn der Kunde bestimmte Zonen betritt. Ebenso wichtig sind Komfort und Sicherheit. Die Käufer machen sich zunehmend Gedanken hinsichtlich der Vorschriften zu Hygiene und Social Distancing. Voraufgezeichnete oder live abgespielte Ankündigungen unterstützen den Einzelhändler bei der Einhaltung der Vorschriften auf sichere und effiziente Weise und entspannen die Kunden.

Sicherheit und Schutz auf die richtige Art und Weise unterstützen

Neben den Kunden haben natürlich auch die Mitarbeiter Bedenken hinsichtlich ihrer Gesundheit. Deshalb hat der Einzelhändler für die Einhaltung der Vorschriften im Bereich Social Distancing zu sorgen, um sowohl Kunden als auch Personal zu schützen. Als Ergänzung zur Personenzählung können Audiobotschaften die Käufer darauf aufmerksam machen, wenn das Geschäft an seine Kapazitätsgrenzen stößt. Dies trägt zur Sicherheit des Personals und der Kunden bei und erhöht gleichzeitig den Komfort im Geschäft.

Obwohl gesundheitliche Bedenken aktuell im Vordergrund stehen, ist ein gutes Sicherheitsniveau ebenfalls eine Schlüsselpriorität. Audiokomponenten, integriert in ein Videosicherheitssystem, spielen eine wichtige Rolle bei der Abschreckung potenzieller Randalierer oder Diebe, da hierüber Warnungen oder Erinnerungen an Maßnahmen zum Schutz von Produkten und Personal abgespielt werden können. Diese Clips können auf die jeweilige Situation zugeschnitten werden. Einzelhändler überwachen auch Bereiche außerhalb der Geschäfte und können Warnmeldungen an das Personal oder Sicherheitspersonal weitergeben, wenn sich nach den Öffnungszeiten dort Personen aufhalten oder versammeln. Somit können Maßnahmen ergriffen werden, um verdächtigem Verhalten entgegenzuwirken.

Warum sich für ein intelligentes Netzwerk-Audiosystem entscheiden?

Inwiefern unterscheidet sich Netzwerk-Audio also nun von regulären Audiosystemen? Ein intelligentes System erhöht die Sicherheit durch ereignisgesteuerte Ansagen und direkte Ausrufe. Es ermöglicht aufgezeichnete oder Live-Durchsagen in genau definierten Bereichen und zu festgelegten Zeitpunkten. Darüber hinaus schafft es eine angenehme Atmosphäre durch eine einfache und flexible Aufzeichnung ansprechender Hintergrundmusik. Langwierige und komplizierte Installationen werden vermieden, da diese Komplettlösungen so vorkonfiguriert sind, dass sie ohne zusätzliche Hardware – wie z. B. Verstärker und Signalprozessor – direkt nach dem Auspacken funktionieren. Dies spart auch extra Ausrüstung, die Lösung nimmt weniger Raum ein und der Einzelhändler hat mehr Platz in seinem Geschäft zur optimalen Platzierung seiner Ware.

Einzelhändler sollten Lösungen vorziehen, die an das vorhandene Netzwerk angeschlossen und in die bestehende Infrastruktur integriert werden können. Kombiniert mit Edge-basierter Intelligenz bietet dies viele Vorteile, z. B. die Fernüberwachung des Systemzustands, um sicherzustellen, dass das Audiosystem gut funktioniert, ohne dass man vor Ort sein muss.

Fokus auf zukunftssichere Lösungen

Ändern sich die Bedürfnisse der Kunden oder des Marktes, sollten Geschäfte in Bezug auf Ladengröße und -gestaltung angepasst werden. Systeme müssen sich schnell und flexibel an die veränderten Anforderungen anpassen. Netzwerklösungen, die auf offenen Standards basieren, bieten hier einen Vorteil, da die offene API (engl. application programming interface) eine einfache Integration mit anderen Systemen und zukünftigen Anwendungen ermöglicht. Dazu gehören VMS, Analytik, VoIP/PBX-Systeme und das SIP-Protokoll. Auf diese Weise können Einzelhändler die Vorteile neuer Technologien und Fähigkeiten nach Bedarf nutzen, auch in großem Maßstab.

Einzelhandelsgeschäfte werden häufig umgebaut, um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Entsprechend verändern sich Zonen, Inhalte oder die Zeitplanung – all das kann mittels Software per Fernzugriff angepasst werden. So lässt sich Zeit und Geld sparen.

Klicken Sie hier, um mehr über die Netzwerk-Audiolösungen von Axis zu erfahren.