Live-Video für eine mittelstark besuchte Website

Zusammenfassung: Dieser Artikel beschreibt, wie ein Live-Video einer Axis-Netzwerkkamera in eine Webseite eingebettet wird.
Der Artikel bezieht sich auf alle Netzwerkkameras und Videoserver von Axis.

Beschreibung

Wenn die Axis-Netzwerkkamera direkt über Ethernet angeschlossen werden kann, die Kamera einfach mit dem Netzwerk verbinden und die Bilder direkt ansehen. Der integrierte Webserver übernimmt sämtliche Aufgaben. Im Produkt lassen sich ebenfalls unkompliziert eigene Webseiten konfigurieren. ‪Die hier verfügbare Beschreibung erläutert, wie Live-Video in die eigene Website integriert werden kann
Die Axis-Netzwerkkamera kann 20 simultane Verbindungen verarbeiten, was für eine mittelstark besuchte Website ausreichend ist. Übersteigt die Anzahl der Betrachter den Wert 20, wird dem 21. Betrachter kein Live-Video geboten.
Der nachfolgende Code ist etwas komplexer, wird jedoch von den meisten Browsern korrekt ausgeführt. Beim ersten Aufrufen dieser HTML-Seite über Microsoft Internet Explorer (Windows) erfolgt die Aufforderung, eine ActiveX-Komponente zur Bildwiedergabe herunterzuladen.
Es müssen lediglich, wie in diesem Beispiel beschrieben, die Basis-URL mit der IP-Adresse der betreffenden Kamera und die Werte für die Parameter ImageResolution (Bildauflösung), DisplayWidth (Bildbreite) and Height (Bildhöhe) festgelegt werden. 

Beispiel

<html>
<title>Live-Video von AXIS-Kameras</title>
<body>
<center>
<h2>Live-Video von AXIS-Kameras</h2>


<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
// Die Basis-URL auf die URL der Kamera einstellen
//Beispiel: var BaseURL = "http://172.21.1.122/";

var BaseURL = "http://[myCamera]/";

// Für die Modelle AXIS 241S(A), 241Q(A), 240Q und 243SA müssen die folgenden beiden Zeilen angepasst werden:

var Camera = ""; // Für AXIS 240Q, 241S(A), 241Q(A) und 243SA diese Zeile auskommentieren. Dazu zwei Schrägstriche (//) einsetzen.
// var Camera = "n"; // Den Wert n auf die von AXIS 240Q, 241S(A), 241Q(A), und 243SA verwendete Videoquelle ändern und die beiden Schrägstriche entfernen.

// Die verwendete Kamera aufrufen und "//" vor der verwendeten Bildauflösung (ImageResolution) entfernen.
Es kann nur ein Konto als Standardkonto verwendet werden.

// Weitere verfügbare Bildauflösungen sind in der Produktkonfiguration aufgelistet.

// AXIS 207/210/210A/211/211A/212 PTZ/216FD/221/225FD
// var ImageResolution = "320x240";var DisplayWidth = "320";var DisplayHeight = "240";
// var ImageResolution = "640x480";var DisplayWidth = "640";var DisplayHeight = "480";

// AXIS 213 PTZ/214 PTZ/231D(+)/232D(+)/240Q/241S(A)/241Q(A)/243SA PAL
// var ImageResolution = "352x288";var DisplayWidth = "352";var DisplayHeight = "288";
// var ImageResolution = "704x576";var DisplayWidth = "704";var DisplayHeight = "576";

// AXIS 213 PTZ/214 PTZ/231D(+)/232D(+)/240Q/241S(A)/241Q(A)/243SA NTSC
// var ImageResolution = "352x240";var DisplayWidth = "352";var DisplayHeight = "240";
// var ImageResolution = "704x480";var DisplayWidth = "704";var DisplayHeight = "480";

// Dies ist der Pfad zur bildgebenden Datei in der Kamera
var File = "axis-cgi/mjpg/video.cgi?resolution="+ImageResolution;
// Ab hier keine Änderungen erforderlich
if (Camera != "") {File += "&camera=" + Camera;}
var output = "";
if ((navigator.appName == "Microsoft Internet Explorer") &&
(navigator.platform != "MacPPC") && (navigator.platform != "Mac68k"))
{
// Falls Browser Internet Explorer unter Windows, ActiveX verwenden
output = '<OBJECT ID="Player" width='
output += DisplayWidth;
output += ' height=';
output += DisplayHeight;
output += ' CLASSID="CLSID:DE625294-70E6-45ED-B895-CFFA13AEB044" ';
output += 'CODEBASE="';
output += BaseURL;
output += 'activex/AMC.cab">';
output += '<PARAM NAME="MediaURL" VALUE="';
output += BaseURL;
output += File + '">';
output += '<param name="MediaType" value="mjpeg-unicast">';
output += '<param name="ShowStatusBar" value="0">';
output += '<param name="ShowToolbar" value="0">';
output += '<param name="AutoStart" value="1">';
output += '<param name="StretchToFit" value="1">';
output += '<BR><B>Axis Media Control</B><BR>';
output += 'Die AXIS-Media Control, mit der Sie ';
output += 'Live-Bilder in Microsoft Internet';
output += ' Explorer wiedergeben können, konnte nicht auf Ihrem Computer registriert werden.';
output += '<BR></OBJECT>';
} else {
// Falls Browser nicht IE für Windows, den Browser selbst für die Wiedergabe verwenden
theDate = new Date();
output = '<IMG SRC="';
output += BaseURL;
output += File;
output += '&dummy=' + theDate.getTime().toString(10);
output += '" HEIGHT="';
output += DisplayHeight;
output += '" WIDTH="';
output += DisplayWidth;
output += '" ALT="Kamerabild">';
}
document.write(output);
document.Player.ToolbarConfiguration = "play,+snapshot,+fullscreen";

</SCRIPT>
</body>
</html>

Anmerkung 1: Weitere Optionen werden in den HTML-Beispielen auf der Weboberfläche des Produkts oder den Seiten für Entwickler vorgestellt.

Anmerkung 2: Diesen Code nicht direkt per Ausschneiden und Einfügen in das Programm FrontPage von Microsoft einsetzen. Zuerst den Code in einen einfachen Texteditor (Notepad) einfügen, um die Formatierung zu entfernen. Dann den Code erneut kopieren und unter der Registerkarte HTML in eine neue Seite in FrontPage einfügen.

Wichtig: Axis haftet nicht für mögliche Folgen an Ihrem System, die diese Änderungen an der Konfiguration bewirken könnten. Falls die Änderung scheitert oder unerwartete Auswirkungen nach sich zieht, müssen die Einstellungen möglicherweise, wie im Benutzerhandbuch beschrieben, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.