Kursbeschreibung:

In diesem Online-Kurs werden die Grundlagen zu Video-Encodern, die Axis Produktbezeichnung für Encoder/Decoder und die verschiedenen Methoden zur Anzeige von Videos erläutert.

Praktische Informationen:

Format: online
Dauer: 15 Minuten
Preis: kostenlos
Sprache: Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Spanisch

Kursübersicht:

1. Was ist ein Video-Encoder?
Sie erfahren, was ein Encoder/Decoder ist und wie er verwendet wird.

2. Axis Produktbezeichnung – Encoder/Decoder
Sie erfahren mehr über die Bedeutung der Buchstaben und Ziffern im Produktnamen.

3. Interlacing und Vollbildverfahren im Vergleich
Hier werden der Unterschied zwischen dem Zeilensprungverfahren und der progressiven Abtastung sowie die Verwendung dieser Techniken zur Anzeige von Videos erläutert.

4. Quiz

Kursziele:

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer mit folgenden Themen vertraut:

  • Integration einer vorhandenen analogen Kamera in die neuesten IP-Netzwerk-Videoprodukte mithilfe eines Axis Video-Encoders
  • Zugriff auf die in Netzwerk-Videos verfügbaren Informationen mithilfe von Video-Encodern
     

Die Teilnehmer erhalten außerdem Informationen zu folgenden Themen:

  • Die verschiedenen Video-Encoder-Modelle von Axis
  • Nutzung von Netzwerk-Video in einem analogen System mithilfe eines Axis Video-Decoders
  • In Axis Produktnamen enthaltene nützliche Informationen über das Produkt und die entsprechenden Funktionen
  • Die Unterschiede zwischen analogem und digitalem Video

Empfohlene Zielgruppe:

Systemdesigner und -installateure im Bereich netzwerkbasierte Videoüberwachung

Voraussetzungen:

keine.