Isle with bookshelves along both sides
Ämter und Behörden

Marshall County Public Library verbessert die Genauigkeit der Fußgängerverkehrsdaten.

Organisation: Marshall County Public Library
Standort: Kentucky, United States
Kundenbedürfnis: Personenzählung
Kentucky, United States, 

Das benutzerfreundliche Personenzählsystem von Axis bietet Echtzeitmessungen der Personenbewegungen und der Nutzung von Besprechungsräumen.

Auftrag

Die Marshall Country Public Library ist ein Zusammenschluss von drei Bibliotheken in Marshall County im US-Bundestaat Kentucky. Dort wollte man ein neues System einführen, mit dem die aktuellen Daten zum Fußgängerverkehr aus allen drei Bibliotheken verbessert und vor allem in Kombination mit der Auslastung der Besprechungsräume in den Einrichtungen erfasst werden können. Technologiekoordinator Wes Smith dazu: „Wir haben versucht, unser vorhandenes Sicherheitskamerasystem zu verwenden, konnten damit aber den Fußgängerverkehr nicht effektiv messen und fanden es auch nicht benutzerfreundlich.“

Lösung

Die Marshall County Public Library entschied sich für den Einsatz des AXIS People Counter, da dieser an die verzweigte Bibliotheksstruktur angepasst werden konnte. Das neue System erfasst den Fußgängerverkehr genauer und, wie Wes Smith weiter ausführt, „ist eine umfassende und sehr kostengünstige Lösung“. Mit dem neuen System kann das Personal nun aus der Ferne auf die Daten aller Bibliotheken und insbesondere auf den Fußgängerverkehr für jeden Besprechungsraum zugreifen.

Ergebnis

Mit dem AXIS People Counter können Mitarbeiter von einem zentralen Ort aus über einen viel benutzerfreundlicheren Prozess auf Daten für die verschiedenen Niederlassungen zugreifen. Das neue System „liefert genaue Daten in Formaten und Graphen“ und ermöglicht es ihnen, „die Zählung in Echtzeit zu betrachten“, sagte Wes Smith. Die Bedürfnisse der 31.000 Menschen umfassenden Gemeinde sind mit dieser Personenzählungslösung viel besser zu bewältigen, weil sie Zahlen bereitstellt, auf die sich das Team verlassen kann.

Unsere Teammitglieder lieben es. Die Möglichkeit, von einem Ort aus auf die Daten mehrerer Bibliotheken zuzugreifen, macht uns allen das Leben so viel leichter. Besonders angenehm ist, dass man den Einsatz des Systems leicht erlernen kann und es genaue Daten in verschiedenen Formaten und Graphen liefert.
Wes Smith
Technologiekoordinator, Marshall County Public Library.

„Unser bisheriges System war nicht genau genug“

Die Marshall County Public Library besteht aus drei Bibliotheken für die Bürgerinnen und Bürger von Benton in Calvert City und Hardin in Marshall County im US-Bundesstaat Kentucky. Die Zweigstellen der öffentlichen Bibliothek von Marshall County benötigten genaue Fußgängerverkehrsdaten darüber, wie viele Besucher in jeder der drei Bibliotheken ein- und ausgehen, aber insbesondere wollten sie die Nutzung und den Fußgängerverkehr im Zusammenhang mit den Besprechungsräumen der Bibliotheken messen. Die Teams der Bibliotheken wollten ihr derzeitiges System ändern und suchten nach Möglichkeiten zur Aktualisierung und Verbesserung ihrer Technik.

„Unser bisheriges System war nicht genau genug.“ Es traten Fehler auf. Wir konnten keine echten Durchgangszahlen für die Türen des Gebäudes ermitteln, da die Zähler in die Sicherheitsschleusen integriert waren und Schwierigkeiten hatten, den gesamten Verkehr zu ermitteln. Wir haben versucht, unser Überwachungskamerasystem zu verwenden, aber mit ihnen konnten wir den Fußgängerverkehr nicht effektiv messen und fanden das auch nicht benutzerfreundlich“, so Wes Smith, Technologiekoordinator der Marshall County Library.

Eine maßgeschneiderte Lösung für eine Bibliothek mit mehreren Standorten

Nach einigen Recherchen und Vergleichen verschiedener Personenzähler stieß die Marshall County Library auf den AXIS People Counter, der eine maßgeschneiderte Lösung für die verteilten Bibliotheksgebäude darstellte. „Mit dieser von InteraxLink gelieferten Lösung haben wir nun ein System, mit dem wir Fußgängerverkehrsdaten sehr genau messen können. Wir wollten webbasierte, verwaltete Berichte und Statistiken und haben all dies mit einer sehr kostengünstigen Lösung bekommen“, so Wes Smith weiter.

Die Teams der Marshall County Libraries müssen über die Fußgängerverkehrsdaten für die drei verschiedenen Zweigstellen der Bibliothek und jeden einzelnen Besprechungsraum informiert sein. Solche Aufgaben waren zuvor schwierig zu bewältigen und lieferten oft ungenaue Daten. „Unsere Teams mussten von jedem Standort aus einzeln auf die jeweiligen Zählerdaten oder ein bestimmtes Messsegment zugreifen. Die ermittelten Daten waren simpel und boten wenige Möglichkeiten, sie zu steuern oder weiterzugeben“, so Technologiekoordinator Wes Smith.

„Unsere Teammitglieder lieben es“

Seit dem Wechsel zum AXIS People Counter können die Teams der Marshall County Libraries über das benutzerfreundliche System von einem zentralen Ort aus auf Daten für mehrere Standorte zugreifen. „Unsere Teammitglieder lieben es. Die Möglichkeit, von einem Ort aus auf die Daten mehrerer Bibliotheken zuzugreifen, macht uns allen das Leben so viel leichter. Besonders angenehm ist, dass man den Einsatz des Systems leicht erlernen kann und es genaue Daten in verschiedenen Formaten und Graphen liefert. Wir haben sogar die Möglichkeit, die Zählung in Echtzeit zu betrachten, was wirklich toll ist“, schließt Wes Smith.

Die Aufgabe der Marshall County Libraries ist es, die Bedürfnisse der Gemeinde zu erfüllen und den 31.000 Bürgerinnen und Bürgern in und um Benton, Calvert City und Hardin zu dienen. Eine benutzerfreundliche Lösung zum Zählen von Personen, die zuverlässige Ergebnisse liefert, ermöglicht ihnen genau das.

Über die Marshall County Libraries

Die Marshall County Public Library besteht aus drei Bibliotheken in Benton, Calvert City und Hardin in Marshall County im US-Bundesstaat Kentucky und verfolgt das Ziel, gleichberechtigten Zugang zu Informationen, hochwertigen Büchern und Multimedia-Materialien, Programmen, Exponaten und Online-Ressourcen für die gesamte Gemeinde zu ermöglichen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Die Bibliothek hat auch ein Buchmobil: ein einzigartiges Angebot der Bibliothek, das den Bürgerinnen und Bürgern in der Nähe Materialien aus der Bibliothek bringt. Es dient als Alternative zu stationären Standorten und kann Orte aufsuchen, an denen die Bibliotheksnutzung ansonsten minimal oder nicht vorhanden wäre. Dabei werden Barrieren des Unwissens abgebaut und Menschen erreicht, die aufgrund körperlicher, wirtschaftlicher, sozialer, geografischer oder anderer Hindernisse nicht in die Bibliotheksgebäude gelangen können.

Produkte und Lösungen

Animated picture of people walking

Personenzählung 

Unsere videobasierten Lösungen zur Personenzählung sind eine zuverlässige und kostengünstige Methode, um Personen zu zählen und den Bewegungsfluss in Ihren Räumlichkeiten zu verstehen.
Weitere Informationen

Partnerorganisationen

InteraxLink

Website besuchen