Helicopter perspective of EDP power site
Kritische Infrastruktur

Übertragung der Kundenzufriedenheit.

Organisation: EDP Brasil
Standort: Espírito Santo und São Paulo, Brazil
Kundenbedürfnis: Schutz von Eigentum und Vermögenswerten, Persönliche Sicherheit, Einbruchschutz
Espírito Santo und São Paulo, Brazil, 

EDP hebt sich im brasilianischen Stromsektor durch die Kombination von Kameras, Radargeräten, Lautsprechern und Video-Gegensprechanlagen in einem Projekt hervor, das eine Verbesserung der Abläufe zur Folge hatte.

Auftrag

EDP Energias de Portugal ist ein multinationaler Energiekonzern mit Standorten in 19 Ländern. Er besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in Brasilien und ist eines der größten privaten Unternehmen im Stromsektor des Landes. Er überträgt, verkauft und verteilt Strom an rund 3,4 Millionen Kunden in den Bundesstaaten São Paulo und Espírito Santo. Er besitzt Dutzende von Umspannwerken, Serviceeinheiten und Büroräumen. Zu den größten Problemen in den Umspannwerken gehörten Einbrüche und Kabeldiebstahl. Dies birgt ein potenziell fatales Risiko für die Kriminellen in sich und kann zu Stromausfällen bei Kunden sowie zu sinkenden Bewertungen von EDP durch die Aufsichtsbehörde und zu Imageschäden führen.

Lösung

Das eigene technische Team von EDP hat ein Projekt zur Verhinderung von Einbrüchen und Diebstählen mit modernster Technologie entwickelt. Zu der Lösung gehören Kameras, Audiosysteme, Zutrittskontrolle und Radar von Axis sowie das VMS von Digifort. EDP nutzte die Dienste von zwei Integratoren: M3 Tecnologia in São Paulo und SS Brasil in Espírito Santo. Die Umspannwerke kombinierten AXIS Q6074-E PTZ Cameras mit den festen Kameras AXIS P1435-LE und AXIS M3115-LVE. Die Kameras sind mit dem AXIS D2050-VE Network Radar Detector zum Erkennen von Eindringlingen und mit AXIS C1310-E Network Horn Speakers zum Versenden von Nachrichten zur Abschreckung verbunden. An anderen Standorten wird der Zugang über die AXIS A8105-E und AXIS A8004-VE Network Video Door Stations gesteuert, die mit den AXIS A1601 Network Door Controllers verbunden sind.

Ergebnis

Mit dem System konnte EDP Brasil Einbrüche in Umspannwerke um 95 % reduzieren und durch die Vermeidung tödlicher Unfälle Leben retten. Video-Gegensprechanlagen haben die Anzahl der benötigten Beschäftigten reduziert. Vor kurzem wurde EDP als innovativstes Unternehmen Brasiliens in der Kategorie Strom1 ausgezeichnet. Dank der Verbesserung in der Kontinuität der Dienstleistungen gewann EDP Espírito Santo den 21. Modern Consumer Award für hervorragenden Kundenservice im Stromsegment.

Es ist unabdingbar, dass die Geräte des Sicherheitssystems einen Machbarkeitstest durchläuft, damit der Betrieb in der Praxis beurteilt werden kann.
Erika Zanete
Sicherheitsmanager bei EDP Brasil.

Auswirkung aus das Ganze

Eine der Strategien, die das Sicherheitsteam von EDP zur Genehmigung dieses innovative Projekt mit intern standardisierten Technologien verfolgte, bestand darin, die Relevanz von Sicherheit für andere Bereiche aufzuzeigen. „Ein gutes Sicherheitssystem kann Leistungen für das gesamte Unternehmen erbringen“, erklärt Erika Zanete, Sicherheitsmanagerin bei EDP Energias do Brasil. „Ganz gleich, ob ein einfaches Problem oder etwas komplexeres zu lösen ist, alles läuft über den Bediener, der die jeweilige Abteilung anrufen kann, damit diese sich um die Situation kümmert.“

Die von den Kameras aufgenommenen Bilder werden in zwei Integrated Security Centern von EDP überwacht. Diese beiden Zentren kontrollieren alles, was in den Umspannwerken, Büros und Verteilzentren passiert. Alle Bilder werden mithilfe der Software Digifort 7.2 verwaltet. Das System generiert Warnungen, sodass die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Vermögenswerte des Unternehmens ergriffen werden können.

Polecams overlooking power field

„Wir verwenden Digifort seit vielen Jahren in den Einrichtungen des Unternehmens und es hat immer sehr gut funktioniert. Die Software wurde im Laufe der Zeit verbessert und ist nun recht umfangreich. Es erfüllt unsere Managementbedürfnisse sehr gut", sagte Erika. Die in das VMS integrierten Axis Kameras übertrafen die Erwartungen in Bezug auf Bildqualität, geringen Bandbreitenverbrauch für Bilder und reduzierten Speicherbedarf. „In einigen Umspannwerken haben wir die Axis Speed Dome auf einem Telekommunikationsturm installiert und es so geschafft, die Straßen der Nachbarschaft zu überwachen. Wir konnten sogar mithilfe der Zoomfunktion Nummernschilder erkennen”, fügte Erika hinzu.

Laut und klar

Einer der Höhepunkte des Projekts war die Integration von Kameras. Erkennt das Radar eine sich nähernde Person, die nicht da sein sollte, erscheint ein Pop-up auf dem Bildschirm des Bedieners. Währenddessen wird die PTZ-Kamera automatisch zum Ort des Vorfalls gesteuert. 

Network speaker on pole

Der IP-Lautsprecher wird dann aktiviert, wenn eine laute und deutliche Nachricht versendet werden muss, ohne dass es wie von einem Roboter zu klingt. In den meisten Fällen reicht dies aus, um den Einbruch zu verhindern. Geht der Eindringling weiter und dringt in den Perimeter ein, wird er durch eine neue Meldung aus dem Lautsprecher AXIS C1310-E darüber informiert, dass die Behörden gerufen wurden, was in vielen Fällen weiteren Schaden verhindert. Bei Bedarf kann der Bediener auch über das Desktop-Mikrofon 2N SIP Mic in Echtzeit mit dem Einbrecher sprechen.

„Der Axis Lautsprecher ist ohne Zweifel der größte Game-Changer in diesem Projekt. Dessen Einbau in die Geräte hat zu unglaublichen Ergebnissen geführt und wir sind mit seiner Leistung sehr zufrieden. Die Art und Weise, wie dieses System verwendet wird, hat uns einen neuen Weg aufgezeigt, wie wir Einbrüche verhindern können, und hat deutlich gemacht, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um die Sicherheit unserer Vermögenswerte sicherzustellen", sagte sie.

CAPEX versus OPEX

Ein weiterer relevanter Aspekt für die interne Genehmigung des Projekts waren die Investitionen in Technologien, die zu einer Reduzierung der Betriebskosten führten. In dem an mehreren Standorten im Unternehmen eingesetzte Zutrittskontrollsystem konnten beispielsweise über die Videosprechanlagen AXIS A8105-E und AXIS A8004-VE per Fernzugriff die Zugriff verwaltet werden.

Man installing camera on pole

„Die Installation der Videosprechanlagen in mehreren Einheiten war ein Doppelsieg. Erstens durch die Reduzierung des Personalbedarfs und zweitens durch die Überwachung selbst mithilfe von Bildern, die dank Reichweite und Winkel der Videosprechanlagen durch diese generiert werden. Die Bilder sind so scharf, dass das Security Center sowohl den Besucher als auch die Mitfahrende im Fahrzeug identifizieren kann. Dank dieser Geräte konnten unsere Projektkosten stark reduziert werden", erklärte sie.

Erweiterung

Die beteiligten Fachleute sagten, dass ihre Arbeitsbeziehung mit EDP jeden Tag intensiver wird. Mauricio Thome und Jonas Rocha, Integratoren bei M3 Tecnologia in São Paulo, sagten: "Dank der technologischen Vision von EDP konnten wir präventive und zukunftssichere Lösungen mit den besten auf dem Markt verfügbaren Geräten entwickeln, die so integriert sind, dass die neuen Vorschriften des Allgemeinen Datenschutzgesetzes berücksichtigt werden. Sie können die Cybersicherheit in den Einrichtungen des Unternehmens zu gewährleisten. Aufgrund ihres geringen Bandbreiten- und Speicherbedarfs sind die Geräte von Axis sowie ihre Robustheit sind sie optimal für die Installation in kritischen Umgebungen wie Umspannwerken."

Polecams on EDP site

Auch Edson Alves vom Integrator SS Brasil erkannte die Bedeutung einer langfristigen Partnerschaft mit den Herstellern. „Zu diese Beziehung gehört eine hervorragende Zusammenarbeit. Unser Team arbeitet so, dass es mit den Engineering- und Vertriebsteams von Axis nach Analyse der Anforderungen eine Übereinstimmung erzielt. Darüber hinaus möchten wir sicherstellen, dass sich unser Team ständig weiterbildet und Zertifizierungen für neue Produkte erhält, um einen Mehrwert für die Lösungen zu schaffen, die wir für die EDP erstellt haben“, sagte er.

Pole radar overlooking power EDP site

Dank dieser Partnerschaft sind wir agiler bei der Projektabwicklung. Wesley Lima, Senior Infrastructure Analyst bei EDP in Espírito Santo, erklärte, dass sich die Projekte trotz Ähnlichkeiten in der Größe des abzudeckenden Gebiets und in den Eigenschaften der verschiedenen Geländearten unterscheiden. Daher spielt die Expertise der Partner eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung der Pläne von EDP. „Allein 2020 haben wir drei neue Umspannwerke fertiggestellt. Darüber hinaus befinden sich zwei weitere im Bau und für zwei weitere Bereiche werden gerade Verträge vergeben", fügte er hinzu.

Produkte und Lösungen

Coal processing plant in the sunset

Kritische Infrastruktur

Integrierte Lösungen für Sicherheit und Effizienz in der Öl- und Gasindustrie, der Kraftwerks- und Energieindustrie, der Wasseraufbereitung und für Kommunikationstürme.
Weitere Informationen

Sicherheitsradare

Präzises Erfassen mit geringer Fehlalarmquote
Weitere Informationen

Zutrittskontrolle

Decken Sie all Ihre Anforderungen an die Zutrittskontrolle ab
Weitere Informationen

Netzwerk-Kameras

Bestes Netzwerk-Video: Innovation, Qualität und Gelegenheit
Weitere Informationen

Netzwerk-Lautsprecher

Komplette Audiosysteme in einem Gerät für Durchsagen
Weitere Informationen

Partnerorganisationen

Digifort

Website besuchen

WDC Networks

Website besuchen

SS Brasil

Website besuchen

M3 Tecnologia

Website besuchen