Die zehn größten Herausforderungen bei der Installation

Schulung der Endbenutzer

Eine Endbenutzer-Schulung ist eine der wichtigsten Aufgaben für den Abschluss einer Installation.Dieser Schritt ist nicht nur erforderlich, um die Benutzer mit den neuen Geräten vertraut zu machen, sondern auch, um neue Prozesse und Abläufe zu festigen, die sich möglicherweise aus der Installation der Anlage ergeben.

Die Schulung ist nicht nur für den Benutzer von Vorteil, sondern hilft auch dem Integrator, da so nach der Installation nicht so viele Fragen aufkommen. Sie ermöglicht Endbenutzern, bessere Entscheidungen zu treffen und das installierte System besser zu nutzen.

Für die Schulung der Endbenutzer werden Dokumentationen vom Gerätehersteller und von den Integrationstechnikern benötigt.Die Benutzer müssen mit allen Aspekten des Systems vertraut gemacht werden.Verschiedene Benutzergruppen benötigen möglicherweise ein unterschiedliches Schulungsniveau, von der einfachen PTZ-Kamera-Steuerung und -Konfiguration bis zur VMS-Aufzeichnung und -Wiedergabe. 

Abbildung 16:  Schulungen sind nicht nur für Benutzer sondern auch für Integratoren von Vorteil, da so nach der Installation nicht so viele Fragen aufkommen.

Zusammenfassung