Reduzieren der Bitrate mit Axis Zipstream

Anwendungsbereiche

Obwohl die Bitrate-Verringerung in professionellen VMS-Systemen sehr wichtig sein kann, ist die Beibehaltung einer akzeptablen Bildqualität in Hochsicherheitsbereichen oft der entscheidende Faktor. Diese Systeme müssen auch kleinste Bedrohungen erkennen können und nach einem Vorfall modernste, forensisch relevante Untersuchungen des Videomaterials zulassen. Durch den Einsatz einer niedrigen Bitrate für statische Szenen ermöglicht Zipstream eine durchgehende Aufzeichnung in Hochsicherheitssystemen.

Axis empfiehlt die Verwendung von Netzwerk-Video mit einer variablen Bitrate (VBR), bei der die Qualität in Echtzeit an den Szeneninhalt angepasst wird. Die Verwendung einer konstanten Bitrate (CBR) als Strategie zur Speicherverringerung wird nicht empfohlen, da aufgrund der Bitrate-Begrenzung wichtige forensische Details des Videos verloren gehen könnten.

Fazit