Panoramic cameras

Einzelsensor (Panorama)

Wie der Name bereits sagt, besitzen Einzelsensor-Panoramakameras ein Gehäuse und einen Sensor/Objektiv. Diese Kameras sind preiswert und leichter zu installieren, da sie kleiner als Multisensorkameras sind.

Eine deckenmontierte Einzelsensorkamera liefert eine 360°-Rundumsicht im Fischaugenformat (Abbildung 1), die den gesamten Beobachtungsbereich abdeckt. Panoramakameras müssen nicht unbedingt an der Decke angebracht werden – auch die Wandmontage kann sehr gute Überblicksperspektiven ergeben. Der Hauptvorteil der Wandmontage ist, dass Gesichter besser zu sehen sind, da sich der Blickwinkel von dem der deckenmontierten Kamera (Abbildung 2) unterscheidet.

Abbildung 1

Figure 2

Abbildung 2

Ein weiteres intelligentes Merkmal ist die digitale PTZ-Funktion, mit der eine Rechteckansicht (durch Heranzoomen) oder eine Vierfachansicht (die Simulation von vier verschiedenen Kameras – Abbildung 3) erzeugt werden kann. 

Abbildung 3

Abbildung 4

Wie wandelt also eine Kamera eine Fischaugenansicht in eine Rechteckansicht um? Die Antwort lautet: Durch Entzerren – eine Prozessortechnik der Kamera, die mittels spezieller Algorithmen das gewölbte Bild in ein rechteckiges umwandelt (Abbildung 4). Bitte beachten Sie, dass Bewegungen in der Fischaugenansicht natürlicher wirken als in der entzerrten Vierfachansicht. Sowohl Live-Ansichten als auch gespeicherte Aufnahmen lassen sich entzerren.

Das Fischaugenobjektiv der Einzelsensor-Panoramakamera weist im Aufnahmefeld bedeutende Unterschiede in der Pixeldichte auf. In der 360°-Ansicht ist die Pixeldichte in der Bildmitte am größten und nimmt zu den Rändern hin deutlich ab. Wenn eine hohe Pixeldichte erforderlich ist, sollte die Kamera näher an die zu beobachtenden Objekte gebracht werden.

Beispiele für geeignete Einsatzgebiete: Kleine bis mittelgroße Einzelhandelsgeschäfte, öffentliche Räume, Warenhäuser und Büros

 

Vorteile:

  • Großartige Übersicht (180° bis 360°)
  • Kompaktes Gehäuse
  • Unauffällig zu installieren (kein bemerkbarer Sichtwinkel)
  • Vierfachansicht (über ein Netzwerkkabel)
  • Wirtschaftlich

 

Nachteile:

  • Geringe Pixeldichte
Multisensor (Panorama)