Axis Communications web_radar_warehouse_yellow_containers_overlay

Radar

Zielgenaues Erfassen

Minimiert die Fehlalarmrate.

Die besten Sicherheitslösungen kombinieren vorteilhaft mehrere Technologien und erzielen mit dieser Strategie Spitzenergebnisse. Jedes Tool der Systemtoolbox hat seine spezielle Funktion - und die des Radar ist eine wichtige davon:

Radar minimiert die Fehlalarmrate. Weiterhin liefert es entscheidende Informationen zu erfassten Objekte, die Videokameras nicht bieten können – so zum Beispiel die genaue Position, Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung. 

Es ist perfekt für Außenbereiche mit mäßigem Bewegungsaufkommen geeignet. So zum Beispiel Industrieflächen oder Lagerflächen aber auch Fassaden, um Erklettern und somit Eindringversuche über Dachflächen zu verhindern.

Mehr zum AXIS D2050-VE Network Radar Detector

Das Problem?
Kostspielige Fehlalarme!

Radarbasierte Erfassung ist die Lösung.

Radar erfasst Bewegung mittels elektromagnetischer Wellen. Radar ist gegenüber Ereignissen, die üblicherweise Fehlalarme auslösen, unempfindlich. Sich bewegende Schatten oder Scheinwerferkegel, Kleintiere, Regentropfen oder Insekten, Wind und schlechtes Wetter. Radar arbeitet rund um die Uhr präzise und zuverlässig. Daher werden weniger kostenintensive Fehlalarme ausgelöst, die Ihr Sicherheitsteam von den realen Bedrohungen ablenken.

Radarbasierte Bewegungsmelder ergänzen Ihr Axis-Videoüberwachungssystem perfekt. Das Gerät kann beim Erfassen eines Eindringlings nicht nur einen Alarm auslösen, sondern dazu auch noch die Videoaufzeichnung für die Sichtüberprüfung aktivieren. Auch sind sie schnell und einfach in AXIS Camera Station, AXIS Device Manager und die Videomanagementsysteme unserer Partner zu integrieren.

Dank Radar werden weniger kostenintensive Fehlalarme ausgelöst, die Ihr Sicherheitsteam von den realen Bedrohungen ablenken.