Kameras mit mehreren Sensoren

Der blaue Bereich zeigt in nur einem von vielen Anwendungsszenarien den Abdeckungsbereich einer Kamera mit mehreren Sensoren an.

Für nahtlose Panoramaansichten mit 180°

Kameras mit mehreren Sensoren liefern nahtlose 180°-Abdeckung mit großartiger Detailschärfe und minimaler Verzerrung. Mehrere Sensoren ermöglichen bei hoher Bildqualität und großer Pixeldichte dennoch breitflächige Abdeckung. Die Bilder sind aus mehreren Sensoren nahtlos zusammengefügt. Deshalb gibt es keine toten Winkel.

Diese Kameras mit mehreren Sensoren eignen sich für Bahnstationen, U-Bahn-Stationen und Flughäfen sowie für Plätze, Stadien, Universitätsgelände und Parkplätze. Zudem sind sie ideal für das Überwachen von Grenzflächen kritischer Infrastrukturen, öffentlichen Gebäuden oder Behörden, Bankfilialen und Krankenhäusern geeignet.