Aerial view of large grey buildings connected with each other.
Stadien und Veranstaltungsorte

Die Netzwerk-Kameras von Axis bieten dem NEC (National Exhibition Centre) die Möglichkeit, Sicherheits- und Verkehrsmanagement in Echtzeit bereitzustellen.

Organisation: NEC (National Exhibition Centre)
Standort: Birmingham, United Kingdom
Kundenbedürfnis: Städtische Mobilität, Öffentliche Sicherheit, Verkehrsmanagement
Birmingham, United Kingdom, 

Innovative Lösungen tragen dazu bei, das Ziel vom NEC, „bevorzugter Veranstaltungsort“ zu werden, zu erreichen.

Auftrag

Das NEC befindet sich auf einem 247 Hektar großen Gelände, 13 km vom Stadtzentrum von Birmingham entfernt. Es bietet mehr als 186.000 Quadratmeter überdachte Ausstellungsfläche, die sich über 33 Konferenzsuiten und 20 miteinander verbundene Hallen erstreckt, sowie eine über 65 Hektar große Parkfläche und 30 Hektar Wald.

Der Veranstaltungsort begrüßt jedes Jahr rund 2,1 Millionen Besucher zu über 140 verschiedenen Fach- und Verbraucherveranstaltungen, darunter seit Langem stattfindende Shows wie die BBC Gardeners' World, die BBC Good Food Show und die Frühjahrsmesse, aber auch Fachausstellungen wie die Clothes Show Live und das Festival of Quilts – sowie über 400 Live-Events und Konferenzen. Das NEC hat es sich zum Ziel gesetzt, der „bevorzugte Veranstaltungsort“ für die führenden Veranstaltungen Großbritanniens zu sein.

Lösung

Der Axis Partner Vindex Systems leitete einen Proof-of-Concept-Test, bei dem Aufnahmen mit Kameras verschiedener Hersteller nebeneinander am Ort des Geschehens durchgeführt wurden, um in einer Live-Situation zu sehen, welche der Kameras für die Herausforderung am besten geeignet war. Hieraus folgte, dass Vindex Axis HD IP PTZ und unbewegliche Kameras für die Installation auswählte.

Ergebnis

Dank der einfachen Einrichtung der Axis Netzwerk-Kameras, der hochwertigen Bilder und ihrer Fähigkeit, sich in die Genetec Video Management Software-Plattform zu integrieren, verfügt das NEC nun über hochwertige Informationen in Echtzeit und die erforderlichen Kommunikationswerkzeuge, um „erkenntnisgestütztes Sicherheits- und Verkehrsmanagement” sicherzustellen.

Die Erfahrung und Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Die Tatsache, dass wir eine hochmoderne, zukunftssichere Sicherheits- und Verkehrsmanagementlösung einsetzen, gibt uns die Gewissheit, dass sie auch in Zukunft an unseren Veranstaltungsort zurückkehren werden.
Gary Masters, der Sicherheits- und Verkehrsbetriebsleiter der NEC-Gruppe.

Besserer Einsatz von Sicherheits- und Verkehrsteams zur Reduzierung von Vorfällen

Das NEC befindet sich auf einem 247 Hektar großen Gelände, 13 km vom Stadtzentrum von Birmingham entfernt. Es bietet mehr als 186.000 Quadratmeter überdachte Ausstellungsfläche, die sich über 33 Konferenzsuiten und 20 miteinander verbundene Hallen erstreckt, sowie eine über 65 Hektar große Parkfläche und 30 Hektar Wald. Der Veranstaltungsort begrüßt jedes Jahr rund 2,1 Millionen Besucher zu über 140 verschiedenen Fach- und Verbraucherveranstaltungen, darunter seit Langem stattfindende Shows wie die BBC Gardeners' World, die BBC Good Food Show und die Frühjahrsmesse, aber auch Fachausstellungen wie die Clothes Show Live und das Festival of Quilts – sowie über 400 Live-Events und Konferenzen.

Das NEC hat es sich zum Ziel gesetzt, der „bevorzugte Veranstaltungsort“ für die führenden Veranstaltungen Großbritanniens zu sein.

Paul Austin, Direktor bei Vindex Systems, einem Gold Partner von Axis, erklärte: „Ziel unserer Zusammenarbeit mit dem NEC war es, eine integrierte Lösung zur Verbesserung der Effektivität seiner Sicherheits- und Verkehrsteams bereitzustellen. Wir haben einen strengen Testprozess für mögliche Lösungen durchgeführt, um ein verbessertes Kundenerlebnis sowie erhöhte Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten. Schließlich haben wir uns für den Einbau von über 200 Axis Kameras in die vollständig integrierte Lösung entschieden.”

Das Projekt war Teil des umfassenderen Ziels des NEC, der „bevorzugte Veranstaltungsort“ zu werden. Sicherheitslösungen sind dabei der Schlüssel zum Erreichen dieses Ziels. Wenn Kunden und Aussteller von den am Veranstaltungsort vorherrschenden Sicherheitsmaßnahmen überzeugt sind, so werden sie diesen Ort für die Ausrichtung ihrer Veranstaltungen auswählen. Vindex Systems fungierte als Hauptauftragnehmer und führte alle Bau- und elektrischen Arbeiten durch. Vor Ort arbeitete ein 20-köpfiges Team.

Paul erklärte weiter: „Das Projekt war eine Herausforderung, da der Standort während der Installation weiter in Betrieb war. Während der Projektdauer waren mehr als 2 Millionen Besucher anwesend. Daher mussten wir sicherstellen, dass die Arbeiten mit einem Minimum an Störungen gut koordiniert waren. Wir mussten auch ein drahtloses Mehrpunkt-Netzwerk einrichten, um sicherzustellen, dass die Infrastruktur die neuen Kameras und die Management-Software auf dem gesamten 263 Hektar großen Gelände unterstützen kann.”

Die von Vindex Systems ausgewählten Kameras von Axis wurden zusammen mit den Kameras anderer Hersteller vor Ort einem Kamera-Vergleichstest unterzogen, um ihre Wirksamkeit und Qualität in einer Live-Umgebung unter Beweis zu stellen. Die Kameras von Axis erwiesen sich als die qualitativ beste und effektivste Lösung.

Vindex entschied sich für den Einsatz von 168 Kameras von Axis, die aus 130 voll funktionsfähigen AXIS P5534 720P HDTV PTZ-Kameras (Schwenken/Neigen/Zoomen) für den Innenbereich, fünf AXIS P3344 720P HDTV Fixed Dome Cameras für den Innenbereich und acht AXIS Q1755 720P HDTV-Kameras mit zehn integrierten Objektiven mit optischem Zoom bestehen. Außerdem stellten dem NEC 25 AXIS M1054 HDTV-Kameras zur Verfügung, die die Aussteller während der Ausstellungen mieten konnten, um ihnen das Echtzeit-Streaming der Veranstaltung zu ermöglichen.

Red building viewed from its left angled with garden in front.

Es wurden 40 AXIS P3367-V Fixed Dome Cameras eingesetzt, um die Haupteingänge des Ausstellungszentrums abzudecken und den schwierigen Lichtverhältnissen aufgrund der im Eingangsbereich verbauten Glasmenge gerecht zu werden. Außerdem wurden Lösungen von Axis eingesetzt, um eine nahtlose Integration in die ausgewählte Genetec VMS-Plattform zu ermöglichen. Dies ist für die zentrale Verwaltung der Sicherheits- und Verkehrsvorgänge des Standorts von einem neu geschaffenen „Einsatzzentrum für den Veranstaltungsort” aus von entscheidender Bedeutung. Die integrierte Lösung bietet allen Betreibern intelligente, qualitativ hochwertige und intuitive Informationen, damit sie fundierte Entscheidungen basierend auf der Tageszeit und den Aktivitäten vor Ort treffen können.

Gary Masters, der Sicherheits- und Verkehrsbetriebsleiter der NEC-Gruppe betonte abschließend: „Die zentral verwaltete und integrierte Lösung von Vindex Systems hat sich bereits als wirksames Werkzeug erwiesen. Die qualitativ hochwertigen Bilder, die die Kameras von Axis liefern, sind für unsere Bemühungen zur Reduzierung von Straftaten von entscheidender Bedeutung und haben letztendlich dazu beigetragen, die Effektivität unseres Sicherheits- und Verkehrsmanagementteams zu verbessern.

Die Erfahrung und Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Die Tatsache, dass wir eine hochmoderne, zukunftssichere Sicherheits- und Verkehrsmanagementlösung einsetzen, gibt uns die Gewissheit, dass sie auch in Zukunft an unseren Veranstaltungsort zurückkehren werden.”

Produkte und Lösungen

Silhouettes of spectators looking out over a soccer stadium

Stadien und Veranstaltungsorte

Schützen Sie Darsteller und Zuschauer vor, während und nach der Veranstaltung. Kosteneffiziente, intelligente Video- und Audiolösungen für Menschenmengen jeder Größe.
Weitere Informationen

Fixed Dome-Kameras

Für die unauffällige Überwachung in jeder Umgebung.
Weitere Informationen

Fixed Box-Kameras

Zur Abschreckung in jeder Umgebung
Weitere Informationen

PTZ-Kameras

Zum Schwenken, Neigen und Zoomen für die Erfassung großer Bereiche
Weitere Informationen

Partnerorganisationen

Vindex Systems

Website besuchen