SPIE FLEISCHHAUER und Axis Communications laden Planer und Errichter zum Expertenforum

München, 2017-Okt-12
Dieser Inhalt ist in folgenden Sprachen verfügbar: German

Update Sicherheitstechnik: IP-Video aus der Praxis für die Praxis

Speziell für Security Consultants sowie Planungs- und Ingenieurbüros veranstaltet die SPIE Fleischhauer GmbH am 9. November in Hannover gemeinsam mit Axis Communications ein Planerforum zum Thema Videosicherheit. Neben theoretischen Informationen wie aktuellen Normen und Richtlinien stehen auch praktische Anwendungen im Fokus.

Welche Normen sind im Bereich Video zu beachten? Wie können die unterschiedlichen Lösungen in der Praxis angewendet werden? Und worauf kommt es beim Datenschutz an? Das Planerforum am 9. November 2017 in Hannover beantwortet all diese Fragen und vermittelt den Teilnehmern die wichtigsten Aspekte im Bereich Sicherheitstechnik. In der halbtägigen Veranstaltung (07:45 – 11:45 Uhr) werden Informationen über die DIN EN 62676 geliefert, Praxisbeispiele gezeigt und schlussendlich neben der derzeitigen Rechtslage in punkto Datenschutz Ausblicke auf die Datenschutzverordnung gegeben.

„Hands-on“ heißt es bei der Präsentation von diversen Szenarien, beispielsweise über die Bandbreite in Abhängigkeit der Beleuchtung, Auflösung und Bild pro Sekunde. Andere Themen sind die Identifizierung von Personen oder die richtige Auflösung. Zur abschließenden Podiumsdiskussion ist zudem ein Vertreter des P.S. Speichers in Einbeck geladen. Das Museum verwirklichte vor einiger Zeit ein umfassendes Sicherheitssystem, welches aus einer abgestimmten Audio-, Video- und Softwarelösung besteht.

Das Event ist auf Security Consultants sowie Planungs- und Ingenieurbüros abgestimmt und ist in der Teilnehmerzahl begrenzt.


Über Axis Communications


Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.

Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.