Axis baut seine Position auf dem weltweiten Markt für Sicherheitsprodukte weiter aus

München, 2009-Sep-07
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, weltweiter Marktführer im Bereich Netzwerk-Videoprodukte1 behauptet weiterhin seine marktführende Stellung im Bereich Netzwerk-Kameras und hat seine Position in der Kategorie weltweite Anbieter von Videoüberwachungsgeräten ausgebaut. Dies wurde im aktuellen Bericht von IMS Research veröffentlicht.

Die Ausgabe 2009 des jährlichen IMS-Reports "The World Market for CCTV & Video Surveillance Equipment" basiert auf Daten aus dem Jahr 2008 und gibt einen Gesamtüberblick über den Markt für Videoüberwachungsprodukte. Der Report umfasst Hersteller von analogen Geräten sowie den Markt für Netzwerk-Videoprodukte, in dem Axis aktiv ist.

In der Kategorie der weltweiten Anbieter von Videoüberwachungsgeräten liegt Axis auf dem vierten Platz im Vergleich zum sechsten Platz im Vorjahr. Bei den weltweiten Anbietern von Überwachungskameras, die Analog- und Netzwerk-Kameras beinhalten, behält Axis den dritten Platz. In der Kategorie Netzwerk-Kameras behauptet Axis als eindeutiger Marktführer seine Führungsposition.

"Die Tatsache, dass Axis seine Position in der Kategorie “gesamte Videoüberwachung" weiter ausbauen konnte und nun einer der vier größten Anbieter von Videoüberwachungsgeräten ist, zeigt, dass sich der aktuelle Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungstechnologie auch im Jahr 2008 mit schnellem Tempo fortgesetzt hat", erklärt Ray Mauritsson, President bei Axis Communications.

"In nur drei Jahren hat es Axis Communications geschafft, von Platz 12 der weltweit größten Anbieter von Videoüberwachungsgeräten auf Platz 4 in 2008 vorzurücken - eine in jeder Hinsicht beeindruckende und erwähnenswerte Leistung. Axis Communications ist unter den weltweiten Anbietern von Netzwerk-Videoüberwachungsgeräten weiterhin der Anbieter mit dem größten arktanteil", sagt Alastair Hayfield, Senior Market Research Analyst, IMS Research

Axis konzentriert sich auf das professionelle Segment des Netzwerk-Videomarkts mit Kunden aus den Bereichen Bildung, Verkehr und Verwaltung. Im IMS-Bericht wurde für diese Kundensegmente das größte Wachstum im Bereich Netzwerk-Video in den kommenden Jahren prognostiziert.

Hinweise für Redaktionen
1Axis Communications ist der weltweite Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte mit einem Marktanteil bei Netzwerk-Kameras von 33,5 %. Allein bei Netzwerk-Kameras wird sich der Weltmarkt bis zum Jahr 2012 nach Prognosen auf mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 35 Prozent erwartet. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im November 2008 unter dem Titel "The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2008 Edition" veröffentlicht wurde.

Informationen zu Axis Communications
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkvideo und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungs-Technologie an. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in mehr als 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Informationen zu IMS Research
IMS Research (www.imsresearch.com) wurde 1989 gegründet und gehört heute zu den führenden Anbietern von zuverlässigen, detaillierten Marktforschungen für die weltweite Elektronikindustrie.

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Tanja Hilpert, Sales Manager DACH, Axis Communications
Phone: + 49 811 555 08 30, E-mail: tanja.hilpert@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de