Axis erweitert sein Portfolio durch einzigartige Wärmebild-Netzwerk-Kameras für professionelle Überwachung

München, 2010-Jan-18
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerk-Videoprodukte1, stellt die Wärmebild-Netzwerk-Kameras AXIS Q1910 und AXIS Q1910-E vor. Die zwei einzigartigen Produkte sind die perfekte Ergänzung für jedes Netzwerk-Videosystem, das einen Bereich rund um die Uhr sichert. Die neuen Kameras verwenden Wärmebilder, die es den Nutzern erlauben Personen und Vorkommnisse mit großer Zuverlässigkeit selbst bei vollständiger Dunkelheit oder unter schwierigen Bedingungen zu erfassen.

„Wir sehen einen großen Bedarf bei Kunden von professionellen High-End-Anwendungen, ihre IP-Überwachungssysteme durch Wärmebildkameras zu erweitern“, erläutert Johan Paulsson, Chief Technology Officer bei Axis Communications. „Bisher waren Wärmebildkameras mit umfassenden Funktionen auf dem Markt nicht erhältlich und die Integration von analogen Wärmebildkameras in moderne Videoüberwachungssysteme war eine Hersausforderung. Mit der AXIS Q1910 und der Q1910-E ändert sich dies, denn sie sind die ersten Wärmebildkameras der Branche, die perfekt in jedes Netzwerk-Videosystem integriert werden können und alle Vorteile bieten, die Kunden von Netzwerk-Kameras erwarten.“

Mit Wärmebildkameras werden Bilder durch die von Objekten, Fahrzeugen oder Personen ausgehende Wärmestrahlung erzeugt. Dadurch können Wärmebildkameras in vollständiger Dunkelheit „sehen“ und dem Nutzer Bilder liefern mit denen er verdächtige Aktivitäten erkennen und darauf reagieren kann. Wärmebildkameras bewältigen auch schwierige Wetterverhältnisse besser als konventionelle Kameras. Beispielsweise ermöglichen Sie dem Nutzer das Sehen durch Staub und Nebel.

Die AXIS Q1910 wurde für die Überwachung von Innenräumen entwickelt, während es sich bei der AXIS Q1910-E um eine IP66-konforme Kamera für den Außenbereich handelt. „AXIS Q1910/-E-Wärmebild-Netzwerk-Kameras sind eine hervorragende Ergänzung zu konventionellen Kameras beim Flächenschutz, der Grundstücksüberwachung und der Gebäudesicherheit. Ein weiterer typischer Einsatzbereich ist die Überwachung von Autobahnen und Schienennetzen - einschließlich Bahnsteigen, Brücken und Tunnel“, erklärt Johan Paulsson.

Beide Kameras bieten wettbewerbsfähige Wärmebildfunktionen wie eine Auflösung von 160 x 128 Pixel, 8,33 Bilder pro Sekunde und einen Sichtwinkel von 17°. Zudem unterstützen sie wichtige IP-Überwachungselemente wie H.264- und Motion JPEG, Audio, lokaler Speicher und Power over Ethernet und sind damit einzigartig auf dem Markt. Intelligentes Video ist eine wichtige Komponente bei Wärmebildkameras und die AXIS Q1910/-E bietet Manipulationsalarm, Bewegungserkennung und Unterstützung der AXIS Camera Application Plattform.

AXIS Q1910/-E-Wärmebild-Netzwerk-Kameras werden über das Axis ADP-Programm (Application Development Partner) sowie durch AXIS Camera Station von der umfassendsten Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Sie unterstützen auch die ONVIF-Spezifikation für die Interoperabilität von Netzwerk-Videoprodukten. Die Kameras sind ab Januar 2010 über das Vertriebsnetz von Axis erhältlich.

Fotos und weitere Informationen finden Sie unter http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=q1910.

Hinweise für Redaktionen
1 Axis Communications ist der weltweite Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte mit einem Marktanteil bei Netzwerk-Kameras von 33,5%. Allein bei Netzwerk-Kameras wird sich der Weltmarkt bis zum Jahr 2012 nach Prognosen auf mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten drei Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 35 Prozent erwartet. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im November 2008 unter dem Titel The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2008 Edition veröffentlicht wurde.

Informationen zu Axis Communications
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerk-Videoprodukte und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungstechnologie voran. Die Produkte und Lösungen von Axis konzentrieren sich auf Anwendungen wie Sicherheits- und Fernüberwachung. Sie basieren auf einer innovativen und offenen Technologie-Plattform. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf unserer Website unter www.axis.com.

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Tanja Hilpert, Sales Manager DACH, Axis Communications
Phone: + 49 811 555 08 30, E-mail: tanja.hilpert@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de