Axis präsentiert seine erste Video-Türstation zur Identifizierung und Zutrittsverwaltung

München, 2015-Apr-14
This content is available in the following languages: German

Die AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation basiert auf einer offenen IP und ist für Zwei-Wege-Kommunikation, HD-Video und Zutrittskontrolle aus der Ferne geeignet. Sie ist die ideale Ergänzung zu jeder Überwachungsinstallation und bietet neue Sicherheitsstandards zur effektiven Identifizierung und Zutrittskontrolle.

AXIS A8004-VE ist eine wetterfeste und vandalismusgeschützte Video-Türstation für Installationen im Innen- und Außenbereich. Die Türstation verfügt über eine leistungsstarke Intercom-Funktion, die ein klares und echofreies Zwei-Wege-Gespräch mit Besuchern ermöglicht, sowie eine integrierte HDTV-Kamera mit WDR und hervorragender Leistung bei dunklen Lichtbedingungen. Die Einheit ermöglicht eine zuverlässige Identifizierung von Besuchern rund um die Uhr, selbst bei schwierigsten Umgebungsbedingungen. Power over Ethernet ermöglicht eine Installation mit nur einem Netzwerkkabel, das genügend Leistung liefert, um die meisten Standard-Türschlösser direkt vom Gerät aus zu versorgen und zu kontrollieren.

Bei kleinen und mittelgroßen Installationen, wie in Einzelhandelsgeschäften und Büros, trägt die AXIS A8004-VE zu größerer Sicherheit und einfacheren Tagesabläufen bei. Über die Türstation ist es möglich, mit Besuchern zu kommunizieren und diese zu identifizieren. Von einem IP-Schreibtischtelefon, einem mobilen Gerät aus oder direkt über ein Video-Management-System (VMS) ist eine Zutrittskontrolle aus der Ferne möglich.

„Axis hat sich für Produktinnovationen auf dem Markt für Sicherheit und Überwachung einen Namen gemacht. Mit der AXIS A8004-VE bieten wir unseren Kunden eine einfach zu installierende Video-Türstation, welche die Möglichkeiten des Sicherheitssystems erweitert. Mit der AXIS A8004-VE können unsere Kunden Personen an der Tür schnell und einfach identifizieren, mit ihnen kommunizieren und einen sicheren Einlass gewährleisten. Diese ideale Ergänzung eines jeden Überwachungssystems lässt sich so einfach installieren wie eine Netzwerk-Kamera“, erläutert Peter Lindström, Director of New Business bei Axis Communications.

Die AXIS A8004 basiert auf offenen Standards und API (Application Programming Interface). Dies ist besonders bei Enterprise-Installationen wie etwa auf Flughäfen oder in größeren Industriebetrieben nützlich, wo die Integration verschiedener Systeme wie Videoüberwachung, Zutrittskontrolle oder IP-Telefonie benötigt wird. Das vollständig mit ONVIF, VAPIX und SIP kompatible Produkt lässt sich problemlos in andere Systeme integrieren. Dadurch können Axis Application Development Partner kundenspezifische Lösungen anbieten.

„Genetec verfolgt die Vision, seinen Kunden ein ganzheitliches Konzept für das Sicherheitsmanagement zu bieten, das über unsere Software Security Center Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und SIP-basierte Kommunikation umfasst. In Verbindung mit der nahtlosen Integration der AXIS A8004-VE Netzwerk-Video-Türstation garantiert das den Endanwendern eine bessere Lageerkennung. Sie können nicht nur auf eingehende Anrufe reagieren, während sie ein Live-Video von der AXIS A8004-VE ansehen, sondern auch über eine einzige, einheitliche Benutzeroberfläche Maßnahmen wie das Entriegeln von Türen oder das Absperren eines Standorts ergreifen“, erläutert Jimmy Palatsoukas, Senior Manager Product Marketing bei Genetec.

Das Produkt wird von der Software AXIS Camera Station 4.20 unterstützt, die voraussichtlich im Mai erhältlich sein wird, sowie vom AXIS Video Hosting System (AVHS). Von der Einführung der AXIS A8004-VE an wird Video-Management-Software von Axis Application Development Partnern wie Genetec, Aimetis und SeeTec vollständig unterstützt.

Zu den weiteren Funktionen der AXIS A8004-VE Netzwerk-Türstation gehören:
  • Akustische Echo- und Rauschunterdrückung

  • Mehrere Ein- und Ausgänge zur Fernsteuerung von Türschlössern und anderen Ausstattungen

  • Unterstützung mobiler Anwendungen von Drittanbietern zur Identifizierung und Zutrittskontrolle aus der Ferne


Die AXIS A8004-VE ist ab Mai über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich.

Axis Partner Promotion 2015:
Von April bis September können Axis Partner an der Promotion „Breaking the Ice” teilnehmen. Mit dieser Aktion unterstützt Axis seine Partner, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen sowie bestehende Kunden gezielter anzusprechen.


Über Axis Communications

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 1.900 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 70.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen:
Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH
Schweiz - Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH