Axis Communications stellt weltweit kleinste HDTV-Kameras mit PTZ-Funktionen vor

München, 2011-Mär-15
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, der Marktführer im Bereich Netzwerkvideo1, stellt die kleinsten, für die Deckenmontage ausgelegten PTZ-Dome-Kameras der Welt vor. Die PTZ-Dome-Kameras der AXIS M50 Netzwerk-Kamera-Serie bieten Geschäftsinhabern eine erschwingliche und äußerst diskrete Videoüberwachungslösung für die Fernüberwachung von Innenbereichen, z. B. Ladengeschäften, Banken, Hotels, Büroräumen, Restaurants und Lagerhallen. Mithilfe dieser Kameras lassen sich ein oder mehrere Standorte effektiver verwalten und besser schützen.

Die schlichten und kompakten AXIS M50 Kameras sind nur 13 cm breit und 5,6 cm hoch. Sie ermöglichen eine unauffällige 360°-Überwachung und liefern Videobilder in HDTV-Qualität. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist das integrierte Mikrofon für die Audioerkennung. Diese Funktion erkennt ungewöhnliche Geräusche, die außerhalb der Geschäftszeiten auftreten, und löst einen entsprechenden Sicherheitsalarm aus.

„Die PTZ-Dome-Kameras AXIS M50 im Miniformat liefern das richtige Bild in der richtigen Größe zum richtigen Preis,“ erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis. „Die AXIS M50 Serie bietet alle Vorteile und die Flexibilität einer PTZ-Kamera sowie das Design und die Qualitätsmerkmale von Axis zu einem Preis, der für viele kleine Einzelhandelsgeschäfte und Büros erschwinglich ist. Geschäftsinhaber können die Kameras von einem entfernten Standort aus beliebig schwenken, neigen und zoomen und somit eine 360°-Ansicht erzielen. Die Kameras geben einen Überblick über die Ladenräume und eignen sich hervorragend, um zu prüfen, ob die Regale gefüllt sind und geeignete Werbemaßnahmen für die Waren durchgeführt wurden. Darüber hinaus liefern sie wichtige Informationen über das Kundenverhalten, die benötigt werden, um höhere Verkaufszahlen zu erzielen und den Kundenservice zu verbessern. Wenn die Ladengestaltung geändert wird, kann das Sichtfeld der Kamera entsprechend angepasst werden und die Kamera muss nicht an einer anderen Stelle angebracht werden. Wie jede Überwachungskamera hilft die AXIS M50 zudem Zwischenfälle zu erkennen, Warenverluste zu verringern und das Ladengeschäft zu schützen.“

Die Mini-PTZ-Dome-Kameras lassen sich leicht und bequem an weichen und harten Decken sowie an Wänden anbringen. Die Kameras können einen Überwachungsbereich von bis zu 400 m² abdecken. Sie bieten Schutz nach IP51 vor Staub und Tropfwasser und ermöglichen selbst dann Videoaufnahmen, wenn eine Sprinkleranlage aktiviert ist. Die Kameras werden über Power over Ethernet (IEEE 802.3af) mit Strom versorgt, was die Installation zusätzlich erleichtert, da für die Stromversorgung sowie die Videoübertragung und PTZ-Steuerung ein Standardnetzwerkkabel, das mit einem PoE-Switch verbunden ist, verwendet wird.

Die neue PTZ-Dome-Serie umfasst das Kameramodell AXIS M5014 mit HDTV 720p-Auflösung und das Modell AXIS M5013 mit SVGA-Auflösung (800x600 Pixel). Die HDTV 720p-Auflösung mit 1280 x 720 Pixeln der AXIS M5014 bietet progressive Abtastung und HDTV-Farbtreue sowie eine volle Bildrate und das Format 16:9. Die Kameras der M50-Serie können mehrere einzeln konfigurierbare H.264- und Motion JPEG-Videoströme gleichzeitig liefern.

Mit dem Axis ADP-Programm werden die Kameras der AXIS M50-Serie vom größten Softwareportfolio im Marktes im Bereich Video- und Alarmverwaltung unterstützt. Ebenfalls einsetzbar ist die Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station. Die AXIS M50-Serie kann ab April 2011 bestellt werden. Die AXIS M5013 ist zum Preis von 449 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich und das Modell AXIS M5014 kann zum Preis von 549 € (unverbindliche Preisempfehlung) erworben werden.

Kent Fransson, Produktmanager bei Axis, erläutert, welche Überwachungsmöglichkeiten die handtellergroße PTZ-Netzwerk-Kamera bietet: Das Modell AXIS M5014, ist die kleinste, für die Deckenmontage konzipierte PTZ-Dome-Kamera der Welt mit Videoaufnahmen in HDTV-Qualität. Sie ist eine hochwertige und dennoch erschwingliche Videoüberwachungslösung, die sich leicht installieren lässt und für Geschäftsinhaber entwickelt wurde.“

Produktvideo: www.axis.com/products/cam_m5014/video/

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=m50series

Hinweise für Herausgeber

1 Axis Communications gilt als weltweiter Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 27 Prozent erwartet. Der Weltmarkt für Videoüberwachungsprodukte wird sich bis zum Jahr 2014 nach Prognosen auf mehr als 14,4 Milliarden US-Dollar belaufen. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im August 2009 unter dem Titel ‘The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2009 Edition’ veröffentlicht wurde.

Informationen zu Axis Communications

Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkvideo und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungs-Technologie voran. Die Produkte und Lösungen von Axis auf der Basis innovativer, offener Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.
Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Webseite unter www.axis.com.

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:

Sabina Halilovic, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Sabine Minar, Senior Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de