Axis unterstützt den weltweit agierenden Modekonzern TALLY WEiJL bei der Optimierung von Filialdesigns und Absatzförderungsstrategien durch den Einsatz von Netzwerk-Videoüberwachungskameras

München, 2010-Jan-11
This content is available in the following languages: German

Axis kooperiert bei der Bereitstellung von Personenzählsystemen für das weltweit agierende Bekleidungsunternehmen mit den Unternehmen Cognimatics und Data Components

Axis Communications, das weltweit führende Unternehmen auf dem Netzwerkvideomarkt1, wurde von TALLY WEiJL mit der Lieferung von Netzwerkkameras für Personenzählung2 beauftragt. In Zusammenarbeit mit Cognimatics, dem Entwickler der Software TrueView People Counter™, und Data Components liefert Axis Communications eine Lösung, mit der Kunden gezählt werden, die die Ein- und Ausgänge in den teilnehmenden Filialen passieren.

TALLY WEiJL, ein weltweit führender Modekonzern aus der Schweiz, hat Axis Communications mit der Installation von insgesamt 800 Kameras in seinen Filialen in Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Österreich beauftragt. In jeder Filiale werden bis zu zwei Kameras eingesetzt. Die Netzwerk-IP-Kameras werden an der Decke in der Nähe der Ein- und Ausgänge der Filialen montiert und sind mit dem Personenzählalgorithmus von Cognimatics ausgerüstet.

Johan Åkesson, Business Development Director für den Bereich Einzelhandel bei Axis Communications, bemerkte: „Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, dass Kameras nicht nur für Überwachungszwecke eingesetzt werden können, sondern eine wertvolle Analyse des Kundenverhaltens ermöglichen. Anhand der gewonnenen Informationen können das Filialdesign und die Absatzförderungsstrategien optimiert werden, um die Verkaufszahlen und damit letztlich die Rentabilität zu steigern.“

Bei den Installationen kommen zwei verschiedene Axis-Kameratypen zum Einsatz: die AXIS 209FD Netzwerk-Kamera, eine kompakte Netzwerk-Kamera, und die AXIS 212 PTZ, die eine vollständige Übersicht und PTZ-Funktionalität (Schwenken, Neigen, Zoomen) mit einem einzigen Mausklick bietet. Beide Modelle wurden für den Dauereinsatz entwickelt und bieten eine hohe Bildschärfe und kurze Montagezeiten.

Die Videoverarbeitung und das Zählen der Kunden erfolgen durch die jeweilige Kameraeinheit und machen die Gesamtlösung somit zuverlässig, schnell und sehr einfach in der Handhabung. Aus Sicherheitsgründen werden die Daten einen Monat lang lokal auf der Kamera gespeichert und können per Fernzugriff über das Netzwerk abgerufen werden. Die Lösung lässt sich stufenlos skalieren, und für die komplette Installation wird lediglich ein standardmäßiges Kamera-Equipment benötigt.

Hinweise für Redaktionen
1 Axis Communications ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkvideo mit einem Marktanteil von 31,2 Prozent bei Netzwerk-Kameras. Allein bei Netzwerk-Kameras wird sich der Weltmarkt bis zum Jahr 2013 nach Prognosen auf mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 28 Prozent erwartet. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im August 2009 unter dem Titel The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2009 Edition veröffentlicht wurde.

2 Ein Personenzähler ist ein Gerät, das die Menge und die Laufrichtung der Personen aufzeichnet, die innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit einen definierten Bereich durchqueren oder überwachte Ein- und Ausgänge benutzen. Das Gerät wird häufig an Ein- und Ausgängen von Gebäuden montiert, um die Gesamtzahl der Besucher aufzuzeichnen, die das Gebäude betreten und verlassen.

Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Tanja Hilpert, Sales Manager DACH, Axis Communications
Phone: + 49 811 555 08 30, E-mail: tanja.hilpert@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, Email: sabine.minar@text100.de

Über TALLY WEiJL
TALLY WEiJL ist ein international agierender Modekonzern. Die Schwerpunkte dieses Unternehmens liegen in den Bereichen Design, Herstellung und Verkauf von sexy Mode für junge Frauen. Das Unternehmen wurde 1984 von Tally Elfassi-Weijl und Beat Grüring gegründet. Die erste Filiale wurde 1987 in Fribourg (CH) eröffnet. Die Zentrale von TALLY WEiJL befindet sich in Basel (CH), außerdem unterhält das Unternehmen Distributionszentren in Zofingen (CH) und Lörrach (DE). Das Designzentrum befindet sich im Marais-Viertel der Modemetropole Paris (F). Das Unternehmen unterhält weltweit etwa 550 Filialen in 30 Ländern und beschäftigt mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. TALLY WEiJL beteiligt sich regelmäßig an spektakulären Kultur- und Kunstprojekten.

Über Cognimatics
Cognimatics ist ein führender Entwickler im Bereich Cognitive Vision mit weltweit 200 Partnern in mehr als 50 Ländern. Schwerpunkte des Unternehmens sind effiziente, innovative Produkte in den Marktsegmenten mobile Kommunikation und intelligente Überwachung. Die Software des Unternehmens wird weltweit in Mobiltelefonen und Überwachungskameras verwendet. Mehr als 50 % der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung haben einen entsprechenden Doktortitel und genießen internationale Anerkennung für ihre Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Cognitive Vision. Weitere Informationen finden Sie unter www.cognimatics.com.

Über Data Components
Das Unternehmen Data Components K+S mit Sitz in Berlin wurde im Jahr 2004 gegründet und ist europaweiter Distributor und Value Added Reseller für innovative IT-Produkte mit den Schwerpunkten Netzwerk-Video, Netzwerk-Storage und CD/DVD-Duplikation. Data Components vertreibt Produkte vieler namhafter Hersteller aus Europa, den USA und Taiwan und bietet darüber hinaus qualitativ hochwertige Servicekonzepte.