Axis führt eine Komplettlösung für Videoüberwachung in HDTV-Qualität in Fahrzeugen ein

München, 2010-Jan-28
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerk-Videoprodukte1, führt eine komplette IP-basierte mobile Videoüberwachungslösung mit einer neuen Produktreihe von Netzwerk-Kameras und einem Netzwerk-Videorekorder ein, die in Bussen, Zügen, U-Bahnen oder Rettungsfahrzeugen zum Einsatz kommen kann.

Die Netzwerk-Kamera-Serie AXIS M31-R und der Netzwerk-Videorecorder AXIS Q8108-R wurden speziell für eine einfache und diskrete Installation sowie den zuverlässigen Betrieb in Fahrzeugen entwickelt. Sie verfügen über einen Schutz vor Staub und Regen und sind unempfindlich gegenüber Stößen, Erschütterungen und schwankenden Temperaturen.

„Die robusten AXIS M31-R Kameras und der Rekorder AXIS Q8108-R bieten dem Transportwesen den höchsten Standard für mobile Überwachung“, erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis Communications. „Die Produkte sind mehrfach für Transportmittel zertifiziert. Sie berücksichtigen die Umgebung und die Überwachungsanforderungen in Fahrzeugen und bieten eine Komplettlösung zum Erfassen, Aufzeichnen, Verwalten von und Zugreifen auf Videos in erstklassiger HDTV-Qualität.“

Die handtellergroßen AXIS M31-R Kameras bieten H.264- und Motion JPEG-Videoströme in voller Bildrate mit Auflösungen von bis zu 1 Megapixel, einschließlich HDTV 720p. Im Lieferumfang der AXIS M3113-R (SVGA) und der AXIS M3114-R (1 MP) befindet sich entweder ein robuster RJ-45- oder M12-Netzwerkanschluss. Die Kameras reagieren schnell auf sich ändernde Lichtpegel und nutzen eine progressive Abtastung für klarere Bilder von Objekten in Bewegung. Die Kameras wurden für eine schnelle und zuverlässige Installation entwickelt. Das gewünschte Sichtfeld und ein aus Ebenen bestehendes Bild können beispielsweise einfach eingestellt werden. Es sollte das im Lieferumfang befindliche Objektivtool verwendet werden, um die Kugel, die das Objektiv und den Bildsensor enthält, zu führen und zu drehen. Die Unterstützung von Power over Ethernet (PoE) erleichtert die Installation weiter, da nur ein einziges Kabel für die Stromversorgung und die Videoübertragung benötigt wird.

AXIS Q8108-R unterstützt HDTV-Aufzeichnung und verfügt über einen integrierten PoE-Switch, der eine einfache und kostengünstige Lösung für die gleichzeitige Stromversorgung von 8 Netzwerk-Kameras bietet, die eine Aufzeichnung bei voller Bildrate vornehmen. Der Netzwerk-Videorekorder verfügt über eine Batteriesicherung, um kurze Stromausfälle zu überbrücken und das System auf sichere Weise herunterzufahren. AXIS Q8108-R ist eine sofort einsetzbare Lösung mit integrierten Festplatten und der Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station. Sie kann beispielsweise auch mit Software von Drittanbietern und Unterstützung für drahtlose Technologien wie WLAN, GSM, UMTS und GPS angepasst werden, um projektspezifischen Anforderungen zu entsprechen. Derartige Optionen ermöglichen Einsatzzentralen beispielsweise den Fernzugriff auf Livevideos und Videoaufzeichnungen aus einem Fahrzeug, um Informationen zu dessen Standort zu erhalten.

Die neuen Produkte sind ab dem 1. Quartal 2010 erhältlich. Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=m31r und www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=q8108r.

Hinweise für Redaktionen
1 Axis Communications ist der weltweite Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte mit einem Marktanteil bei Netzwerk-Kameras von 31,2%. Allein bei Netzwerk-Kameras wird sich der Weltmarkt bis zum Jahr 2013 nach Prognosen auf mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar belaufen. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 28 Prozent erwartet. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im August 2009 unter dem Titel The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2009 Edition veröffentlicht wurde.

Informationen zu Axis Communications
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerk-Videoprodukte und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungstechnologie voran. Die Produkte und Lösungen von Axis konzentrieren sich auf Anwendungen wie Sicherheits- und Fernüberwachung. Sie basieren auf einer innovativen und offenen Technologie-Plattform. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com.

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Tanja Hilpert, Sales Manager DACH, Axis Communications
Phone: + 49 811 555 08 30, E-mail: tanja.hilpert@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de