Erfolgreiche Axis Partner-Roadshow 2010: Neue Trends und Themen in der Netzwerk-Videoüberwachung

München, 2010-Mai-31
This content is available in the following languages: German

Im Rahmen der diesjährigen Axis Partner-Roadshow stellte Axis wieder neue Trends und Produkte in der Netzwerk-Videoüberwachung für 2010 vor. Von März bis April tourte Axis Communications durch sechs deutsche Städte und machte zusätzlich Halt in Wien und Luzern. Die Axis-Partner ATS, Genetec, Schille Informationssysteme und SeeTec Communication präsentierten in Key-Notes und Workshops ihre Lösungen mit Axis Netzwerk-Kameras vor insgesamt 580 Teilnehmern. Die meist diskutierten Themen auf der diesjährigen Roadshow waren Wärembildüberwachung, bessere Bildqualität und preisgünstige Kameras.

Sehen in vollständiger Dunkelheit, unabhängig von Lichtquellen und der Möglichkeit durch diese geblendet oder gestört zu werden, das sind die Vorteile von Wärmebildkameras bei der Videoüberwachung. Die Besucher der Axis Partner-Roadshow konnten sich in diesem Jahr von den Vorteilen überzeugen und sich die erste Wärmebild Netzwerk-Kamera AXIS Q1910 im Einsatz ansehen. Axis Communications ist der erste Anbieter, der eine Wärmebild-Netzwerkkamera auf den Markt gebracht hat. Mit den neuen Kameras ist Wärmebildüberwachung einfach in jedes Netzwerk integrierbar und bietet Partnern und Kunden ganz neue Möglichkeiten und Geschäftsfelder.

Neben Wärmebildern stand abermals das Thema bessere Bildqualität auf der Agenda. Kameras, die große Bereiche in hoher Auflösung abdecken und damit mehrere Standardkameras ersetzen können, sind derzeit besonders in Branchen gefragt, in denen Detailaufnahmen und Identifizierung eine Rolle spielen. Eine Neuentwicklung auf diesem Gebiet ist beispielsweise die AXIS P1347. Die Netzwerk- Kamera liefert Videobilder mit einer Auflösung von 5 Megapixel bei 12 Bildern pro Sekunde. Sie unterstützt zudem das Breitbildformat 16:9 bei voller Bildrate und HDTV 1080p-Auflösung. Mit der revolutionären P-Iris-Blendensteuerung kann die Blendenöffnung präzise gesteuert werden und erlaubt dadurch mehr Tiefenschärfe und Objektivauflösung für eine perfekte Bildschärfe.

In Zeiten der Wirtschaftskrise sind für Kunden und Partner neben technologischen Neuerungen vor allem die Kosten ein wichtiges Thema. Gefragt sind Kameras mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. So bietet Axis in diesem Jahr beispielsweise mit der AXIS M11-Serie erschwingliche und zuverlässige Kameras. Mit der AXIS P5532 ist sogar eine kostengünstige Kamera mit 29-fachem optischen Zoom und hochwertigen H.264-Videobildern in D1-Auflösung im Portfolio des Marktführers.

Ein weiteres Highlight der Roadshow war der Praxis-Workshop von Axis. Kunden und Partner konnten Planung und Implementierung einer professionellen Videoüberwachungslösung anhand eines Beispiels aus der Praxis durchspielen. Dabei erfreute sich das Axis Produktauswahl-Tool großer Beliebtheit, welches auch direkt als kostenlose Iphone App von vielen Besuchern heruntergeladen wurde. Das Tool findet schnell und einfach das für die jeweilige Umgebung und Anforderungen am besten geeignete Netzwerk-Kamera-Modell. „Mit zurzeit über 50 Kameramodellen und den weiteren für 2010 geplanten Neueinführungen verfügt Axis über die umfangreichste Produktpalette an Netzwerk-Kameras auf dem Markt. Wir möchten sicher stellen, dass unsere Kunden und Partner immer die perfekte Netzwerk-Kamera für ihre zahlreichen Herausforderungen bei uns bekommen“, sagt Edwin Roobol, Regional Manager für DACH, Niederlande und Zentral-Osteuropa bei Axis Communications.

Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Tanja Hilpert, Sales Manager DACH, Axis Communications
Phone: + 49 811 555 08 30, E-mail: tanja.hilpert@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Senior Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de