Axis bringt als erster Hersteller in der Branche Fixed-Dome-Netzwerk-Kameras mit 3-Megapixel-Auflösung und P-Iris-Blendensteuerung auf den Markt

München, 2010-Okt-05
This content is available in the following languages: German

Axis Communications erweitert seine erfolgreiche P33-Serie um das Fixed-Dome-Netzwerk-Kamera-Modell AXIS P3346. Die AXIS P3346 lässt sich mithilfe von fernsteuerbaren Zoom- und Fokussierfunktionen leicht installieren und bietet P-Iris-Blendensteuerung. Sie liefert Bilder in HDTV 1080p- oder 3-Megapixel-Auflösung. Die Netzwerk-Kameras der AXIS P33- Serie sind für eine effiziente Montage in Innenräumen und Außenbereichen mit rauen Umgebungsbedingungen ausgelegt. Sie sind die perfekte Lösung für ein breites Spektrum an anspruchsvollen Videoüberwachungssystemen.

„Das Modell AXIS P3346 ist die erste unbewegliche Dome-Kamera mit P-Iris-Blendensteuerung auf dem Markt und liefert Bilder in einzigartiger Qualität,“ berichtet Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe „Die 3-Megapixel-Kameras sind eine optimale Ergänzung zur AXIS P33-Serie und bieten neue Vorteile hinsichtlich einer einfachen Installation und hochwertigen Videoüberwachung.“

Die neuen Fixed-Domes liefern Videobilder mit optimaler Bildschärfe in 3-Megapixel-Auflösung bei 20 Bildern pro Sekunde sowie im Breitbildformat in HDTV 1080p-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde. Dank der P-Iris-Blendensteuerung ist die Kamera in der Lage, die Blendenöffnung gemäß der Schärfentiefe, Objektivauflösung und des Lichteinfalls so einzustellen, dass unter allen Beleuchtungsbedingungen Bilder von hervorragender Qualität und mit einer optimalen Bildschärfe erzielt werden.

Weitere Ausstattungsmerkmale der drei erhältlichen Modellvarianten (für Innenräume, für Innenräume mit erfordertem Schutz vor Vandalismus und für Außenbereiche mit Vandalismusschutz, AXIS P3346/-V/-VE) sind intelligente Funktionen, z. B. fernsteuerbare Zoomfunktionen zum Einstellen des Sichtwinkels über das Netzwerk und die Ferneinstellung des Fokus, wodurch die manuelle Fokussierung an der Kamera entfällt. Die Modelle für die Außenbereichsüberwachung sind mit Kabeldichtungen ausgestattet, sodass eine bündige Montage an der Wand ohne zusätzliche Abdichtung möglich ist. Eine Feuchtigkeit entziehende Membrane sorgt außerdem dafür, dass während der Montage keine Feuchtigkeit in die Kamera gelangt. Weiterhin bietet die AXIS P33-Serie ein umfassendes Angebot an Zubehör, z. B. den neuen IP51-konformen Montagesatz für Unterdecken, mit dem die Kamera vor Kondenswasserbildung und Staub im Zwischenraum der Unterdecke geschützt ist.

Darüber hinaus unterstützen die Fixed-Dome-Netzwerk-Kameras das Streaming mehrerer Ansichten, über das bis zu acht Ausschnitte der vollen Ansicht gleichzeitig mit hoher Leistung angezeigt werden können. Das Streaming von ausgewählten Bereichen anstelle der vollen Ansicht ermöglicht die optimale Nutzung von Netzbandbreite und Speicherplatz. Die einzelnen Ausschnitte können digital herangezoomt, geschwenkt und geneigt werden. Durch die Möglichkeit, mit einer Netzwerk-Kamera mit einer Auflösung im Bereich von mehreren Megapixeln mehrere virtuelle Kameras zu simulieren, können zudem Installationskosten eingespart werden.

Die AXIS P3346/-V/-VE Netzwerk-Kameras werden von AXIS Camera Station und über das Axis ADPProgramm (Application Development Partner) von der umfassendsten Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Sie bieten zudem Unterstützung für die AXIS Camera Application Platform und ONVIF, was eine einfache Integration in Kamerasysteme ermöglicht und Anwendungsentwickler in die Lage versetzt, die Kameras mit intelligenten Funktionen auszustatten.

Die Kameras sind ab Dezember 2010 erhältlich. Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter
www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=p3346_group

Informationen zu Axis Communications
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkvideo und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungs-Technologie an. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Mit Hauptsitz in Schweden unterhält Axis Niederlassungen in mehr als 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem
Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf unserer Webseite unter www.axis.com.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sharon Heidorn, Marketing Manager, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sharon.heidorn@axis.com

Für presserelevante Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Senior Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de