Ernst Westerhoff wird neuer Business Development Manager bei Axis

München, 2017-Feb-01
This content is available in the following languages: Dutch; Flemish, German

Personelle Verstärkung im Bereich der Zutrittskontrolle

Mit dem Start des neuen Jahres kommt mit Ernst Westerhoff frischer Wind ins Team. Der gebürtige Niederländer verstärkt als Business Development Manager Axis Communications im Bereich Zutrittskontrolle. Axis startete 2013 in dieses vielversprechenden Marktsegment mit seinem netzwerkbasierten Tür-Controller und präsentierte seitdem weitere Produktneuheiten. Damit bietet der schwedische Hersteller Partnern und Endnutzern vielfältige Integrationsmöglichkeiten.

Ernst Westerhoff (46) ist ein ausgewiesener Kenner von Markt und Materie im Bereich der physischen Zutrittskontrolle. Er sammelte in Unternehmen wie SmartSD, Allegion/Interflex und SIEMENS umfangreiche Kenntnisse. Dort war er unter anderem für das Business Development, das Produkt Management und den Vertrieb von Produkten aus dem Bereich der Zutrittskontrolle zuständig.

„Ich finde es großartig, dass Ernst Westerhoff unser Team unterstützen wird und heiße ihn herzlich willkommen. Wir freuen uns, unseren Partnern und Endkunden einen erfahrenen und versierten Experten als Ansprechpartner bieten zu können. Die Kombination von Zutrittskontrolle und Videosicherheit ermöglicht es uns, Kunden innovative Gesamtlösungen zu bieten und ist ein weiterer Schritt unserer Unternehmensentwicklung hin zum Anbieter von Gesamtlösungen auch auf diesem Gebiet, “ so Edwin Beerentemfel, Manager Business Development bei Axis Communications.




Über Axis Communications



Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.

Axis beschäftigt über 2.700 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.