Axis übernimmt mit 2N die Nummer Eins in IP-Intercom

München, 2016-Mai-30
This content is available in the following languages: German

Die Akquisition adressiert vor allem den wachsenden Markt von IP-basierten Video-Intercom-Systemen und verstärkt das Lösungsportfolio von Axis Communications.

2N ist der führende Anbieter im Bereich IP-Intercom und zudem auch in anderen Bereichen tätig, wie IP-Audio und IP-Intercom für Aufzüge. Das Unternehmen setzt auf etablierte Verkaufschannels die Elektriker, Installateure für den Telekommunikationsbereich sowie Hersteller von Aufzügen beinhaltet. Dies stellt eine sinnvolle Ergänzung zu den bereits bestehenden weltweiten Axis Verkaufskanälen dar. 2N profitiert von der starken Marktposition und den umfangreichen Ressourcen für Entwicklung und Forschung (R&D) des schwedischen Unternehmens.

„Gemeinsam mit 2N können wir nun die gestiegenen Kundenanfragen nach integrierten Lösungen mit offenen Standards bedienen und unser Ziel, die Welt sicherer und intelligenter zu machen, verstärkt weiter verfolgen“, erklärt Peter Lindström, Vice President New Business bei Axis Communications.

Die Marke 2N bleibt erhalten und das Unternehmen wird als Tochterunternehmen in der Axis Gruppe geführt. Die Zusammenarbeit betrifft folgende Bereiche: Austausch von Know-how, gegenseitige Unterstützung in Forschung und Entwicklung sowie gemeinsame Bemühungen, den Marktzugang auszubauen. Ein wichtiger Punkt für beide Unternehmen ist es, die Konvergenz von analogen Systemen hin zu IP-Intercom zu beschleunigen sowie hier neue Möglichkeiten zu generieren.

„Axis und 2N werden sich gemeinsam in diesem Bereich weiter entwickeln. Dank der Übernahme von 2N sind wir weiterhin der Impulsgeber für die Veränderungen im Markt“, betont Peter Lindström.

Über 2N

Laut dem IHS Report „Audio and Video Door Phones 2015“ ist 2N die Nummer Eins im Bereich IP-Intercom. 2N entwickelt und vertreibt Lösungen für ICT und die physische Sicherheitsindustrie. Das Unternehmen ist einer der Marktführer für IP-Audio und IP-Intercom-Lösungen (Tür- und Notfall-IP-Intercoms). Der Hauptsitz des Unternehmens, das rund 200 Personen beschäftigt, ist in Prag (Tschechischen Republik).


Über Axis Communications

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.

Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.