Neue Modelle der Axis P14-Serie mit Zipstream Support

München, 2015-Dez-11
This content is available in the following languages: German

Die Netzwerk-Kameras AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE bieten hohe Bildqualität bei voller HDTV-1080p-Auflösung und Bildraten bis zu 60 Bilder/s. Sie unterstützen die Funktionen Axis Lightfinder sowie Wide Dynamic Range (WDR) - Forensic Capture. Damit kommen sie selbst mit schwierigen und problematischen Lichtverhältnissen zurecht. Die neuen Kameras eignen sich für die Videoüberwachung von Plätzen in Städten, von Bahngleisen, Verladerampen, Flughafenterminals und Verkaufsräumen im Einzelhandel mit großen Fensterfronten.

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, präsentiert zwei neue HDTV-Netzwerkkameras im Bullet-Format für professionelle Videoüberwachung rund um die Uhr. Die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE verfügen über die Axis Zipstream-Technologie, mit deren Hilfe der Bedarf an Bandbreite und Speicherkapazität gegenüber der üblichen H.264-Komprimierung bis zu durchschnittlich 50 Prozent reduziert werden kann, bei Beibehaltung forensisch relevanter Details.

Mit der Lightfinder-Technologie können die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE auch bei äußerst schwacher Beleuchtung Video in Farbe aufnehmen. Außerden verfügen die Kameras über Wide Dynamic Range (WDR) - Forensic Capture. Dies ist eine Technologie für die Verarbeitung komplexer Szenen mit hohen Kontrasten, beispielsweise, wenn durch Sonneneinstrahlung sowohl sehr helle Bereiche als auch dunkle Schatten entstehen.

„Mit der AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE gibt es nun zwei kompakte und kostengünstige IP-Kameras im Bullet-Format, die über neueste Bildverarbeitungstechnologien zur eindeutigen Identifizierung auch unter schwierigsten Lichtverhältnissen verfügen”, erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management bei Axis Communications. „Beide Kameras sind sowohl für Innenräume als auch für den Außenbereich geeignet, dort vorzugsweise mit unserem neuen Wetterschild zum Schutz der Kamera vor starken Regenfällen.”

Die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE verfügen über ein kompaktes und leichtes Gehäuse mit integrierter Halterung für die Decken- oder Wandmontage. Um die Installation noch einfacher zu gestalten, ist eine große Auswahl an Montagezubehör erhältlich. Dank fernsteuerbarer Zoom- und Fokusfunktionen für die Feineinstellung des Bildes am Computer anstatt an der Kamera vor Ort lassen sich die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE problemlos installieren. Außerdem gewährleistet ein Pixelzähler, dass die erforderliche Auflösung erreicht wird.

Das Axis Corridor Format ermöglicht die volle Nutzung des Seitenverhältnisses 16:9 bei der Überwachung schmaler Sichtbereiche sowie von Treppenaufgängen, Korridoren, Gängen oder Tunneln. Die P-Iris-Kontrolle optimiert Schärfentiefe, Auflösung und Bildkontrast. Die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE verfügen über einen I/O-Port, der für einfache Meldungen an eine Alarmtafel oder zur Steuerung eines Relais oder ähnlichem verwendet werden kann. Die Stromversorgung der Kameras erfolgt mit Power over Ethernet über das Netzwerk, so dass keine Stromkabel nötig sind. Das reduziert die Installationskosten. Die AXIS P1435-LE verfügt zusätzlich über Axis OptimizedIR, eine leistungsfähige Infrarot-LED-Technologie, mit der automatisch jede Szene beleuchtet wird, die sich in kompletter Dunkelheit abspielt und erfasst so Objekte ideal in einem Abstand von bis zu 30 Metern, ein Überstrahlen wird durch intelligente Regelungstechnik vermieden.

Die AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE werden von AXIS Camera Station und über das Axis ADP Programm (Application Development Partner) von der umfassenden Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Die Kameras unterstützen zudem die AXIS Camera Application Platform und ONVIF, was eine einfache Integration in Kamerasysteme ermöglicht und Anwendungsentwicklern ermöglicht, die Kameras mit intelligenten Funktionen auszustatten.

AXIS P1435-E und AXIS P1435-LE sind über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich.


Über Axis Communications

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform. Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk. Axis beschäftigt über 2.000 engagierte Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern und arbeitet mit über 70.000 Partnern aus 179 Ländern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Axis Communications arbeitet mit folgenden Distributoren zusammen:

Deutschland - Allnet GmbH, Anixter GmbH, Ingram Micro Distribution GmbH, Tech Data GmbH & Co. OHG Azlan, Videor E.Hartig GmbH
Österreich - Anixter Austria GmbH, Ingram Micro GmbH, Tech Data Österreich GmbH, Videor E.Hartig GmbH
Schweiz - Alltron AG, Anixter Switzerland, INGRAM MICRO GmbH, Tech Data (Schweiz) GmbH, Videor E.Hartig GmbH