Kleine HDTV-Kameras für mehr Sicherheit

München, 2014-Feb-13
This content is available in the following languages: German

Die neuen HDTV-Kameras von Axis erfüllen die Anforderungen von Geschäften, Büros, Hotels, Restaurants oder Privatpersonen, die eine einfach zu installierende und kostengünstige Netzwerk-Kamera-Lösung zum Schutz ihrer Räumlichkeiten benötigen.

Insgesamt erweitert Axis sein Produktportfolio um drei Kameras: AXIS M1145, AXIS M1145-L sowie AXIS M1025.

Die festen Netzwerk-Kameras AXIS M1145-L und AXIS M1145 liefern hervorragende Videobilder mit HDTV 1080p-Auflösung und ermöglichen eine professionelle Videoüberprüfung und eindeutige Identifizierung rund um die Uhr. Die Axis M1145-L ist mit eingebauter, justierbarer Infrarot-Optimized-LED-Beleuchtung ausgestattet, die eine einfache und diskrete Videoaufnahme bei Tag und Nacht ermöglicht. Sie eignet sich ideal für die Erkennung von Personen und Gegenständen in einer Entfernung bis 15 Metern, selbst bei absoluter Dunkelheit. Beide Kameramodelle verfügen über den effizienten Video-Komprimierungsstandard H.264 und lassen sich im Hinblick auf Bandbreite und Speichereffizienz individuell konfigurieren.

Mit ihrem schlanken und kompakten Design können die Kameras schnell und leicht installiert bzw. eingerichtet werden. Der fernsteuerbare optische 3,5-fache Zoom sorgt für eine optimale Anpassung des Kamerasichtwinkels an die entsprechenden Räumlichkeiten. Die Kunststoffteile in den Kameras enthalten 50 % Recyclingmaterial.

Kleine Netzwerk-Kamera mit HDMI-Ausgang für Livestreams
Mit der AXIS M1025 stellt Axis darüber hinaus eine kompakte HDTV 1080p-Kamera für den Innenbereich vor, die erstmals über einen (Micro) HDMI-Anschluss für die Wiedergabe von Livestreams auf einen Monitor verfügt. Der HDMI-Anschluss ist vor allem sinnvoll für Einzelhandelsgeschäfte, die einen Monitor für die Öffentlichkeit benötigen. Das integrierte Corridor Format ermöglicht zudem eine optimale Kontrolle schmaler Korridore und Gänge. Wie die oben genannten Kameramodelle bietet Axis M1025 außerdem Power over Ethernet, was ihre Installation erheblich vereinfacht und sowohl Zeit als auch Kosten spart.

Die neuen HDTV-Kameras von Axis unterstützen allesamt das AXIS Video Hosting System, welches den Kameraanschluss mit einem Mausklick ermöglicht. Sie lassen sich daher optimal als Hosted-Video-Lösungen einsetzen. Da auch Speicherkarten für die HDTV-Kameras verwendet werden können, eignen sie sich zudem hervorragend für Axis Camera Companion, die kostengünstige IP-Videolösung von Axis für kleinere Installationen. Alle drei Netzwerk-Kameras werden ab dem 1. Quartal 2014 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich sein.

Fotos und weitere Informationen finden Sie unter:
www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=m1025
www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=m11series

Informationen zu Axis Communications
Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video weist Axis die Richtung in eine intelligente und sichere Welt und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachung voran. Axis bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Installationen mit Produkten und Lösungen, die auf einer innovativen, offenen Technologieplattform basieren.

Axis hat über 1600 engagierte Mitarbeiter an 40 Standorten weltweit und arbeitet mit Partnern aus 179 Ländern zusammen. Axis ist ein schwedisches IT-Unternehmen, das 1984 gegründet wurde und an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert ist. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf unserer Website unter www.axis.com.