Axis stellt leistungsstarkes 4-Kanal-Video-Encoder-Blade mit H.264- und Audio-Unterstützung vor

München, 2011-Okt-13
This content is available in the following languages: German

Axis Communications bringt ein neues Video-Encoder-Blade auf den Markt, das pro Kanal H.264 mit echtem Multi-Streaming sowie Zweiwege-Audio unterstützt, was Bedienern die Kommunikation mit Besuchern ermöglicht. Mithilfe des neuen Video-Encoders lassen sich analoge Kameras in effizientere und leistungsfähigere IP-Videoüberwachungssysteme integrieren.

Dank des AXIS Q7414 Video-Encoder-Blades können vorhandene und neue analoge Systeme von den Vorzügen der intelligenten Netzwerkvideo- und Audiofunktionen profitieren. Die Abbildung zeigt ein Gerät mit vierzehn 4-Kanal-Video-Encoder-Blades.
Dank des neuen Video-Encoder-Blades können vorhandene und neue analoge Systeme von den Vorzügen der intelligenten Netzwerkvideo- und Audiofunktionen profitieren“, erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management, Axis Communications. Das neue Blade und die Video-Encoder von Axis können mit den umfassendsten Netzwerkfunktionen auf dem Markt aufwarten und optimieren so die Netzwerk-Videolösung hinsichtlich Sicherheit, Effizienz und Verwaltung.“

Das Video-Encoder-Blade, das alle Arten von analogen Videokameras unterstützt, konvertiert analoge Signale in Digitalströme, die dann über IP-Netzwerke zur Ansicht und Aufzeichnung und Video-Analyse auf vernetzten Rechnern übertragen werden. Das AXIS Q7414 unterstützt die leistungsstarke H.264-Komprimierung mit echtem Multi-Streaming pro Kanal. Es verfügt über vier analoge Videokanäle und vier bidirektionale Audiokanäle. Darüber hinaus liefert es für jeden Kanal mehrere, einzeln konfigurierbare Videoströme mit voller Bildrate bei Auflösungen bis D1 (720p x 576p). Die integrierte Phantomspeisung mit einstellbarer Eingangsverstärkung erleichtert den Anschluss von symmetrischen Mikrofonen.

Das neue Blade passt perfekt in das AXIS 291 1U Videoserver-Rack sowie in das AXIS Q7900 Rack, eine kompakte Rack-Lösung für bis zu 84 analoge Kameras, je nach Bestückung und Konfiguration.

Das AXIS Q7414 Video-Encoder-Blade beinhaltet intelligente Funktionen, z. B. erweiterte Bewegungserkennung und aktiver Manipulationsschutz sowie PTZ-Funktionen für jeden Videokanal. Mit dem Axis ADP-Programm wird das Video-Encoder-Blade von der größten Softwarepalette des Marktes für die Video- und Alarmverwaltung unterstützt. Außerdem wird die Kamera durch die Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station unterstützt. Das Produkt ist zum Preis von 959 € über das Vertriebsnetz von Axis erhältlich.

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter: http://www.axis.com/sv/corporate/press/press_material.htm?key=q7414


Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sabina Eibel, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Alexandra Kost, Account Manager, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 27, E-mail: alexandra.kost@text100.de

Annemarie Stielner, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: +49 89 998370 20, E-mail: annemarie.stielner@text100.de