Axis stellt neue Video-Überwachungslösungen mit starken Partnern auf der Sicherheit 2011 vor

München, 2011-Okt-10
This content is available in the following languages: German

München, 10. Oktober 2011 – Axis Communications, weltweiter Marktführer für Netzwerk-Video, stellt auf der Sicherheit in Zürich vom 15. bis 18. November (Halle 3, Stand 149) mit der AXIS Q1604 eine neue Netzwerk-Kamera mit dynamischen Erfassungsmöglichkeiten, neue Kameras für den Einzelhandel sowie neue Encoder für die Migration von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen vor. Darüber hinaus zeigen die Partner SeeTec und STVS weitere Technologien rund um eine Videoüberwachungslösung auf dem Axis-Stand.

Axis präsentiert unter anderem auf der diesjährigen Sicherheitsmesse in der Schweiz mit den Modellen AXIS Q1604 und AXIS Q1604-E zwei herausragende feste Netzwerk-Kameras. Diese bieten ideale Lösungen für die Überwachung bei stark schwankenden Lichtverhältnissen an. In anspruchsvollen Situationen des Alltags ermöglichen AXIS Q1604/-E Netzwerk-Kameras dem Anwender, Menschen und Objekte einfach und eindeutig zu identifizieren.

Des Weiteren bietet Axis mit den Video-Encoder-Serien AXIS M70 und AXIS P72 eine leistungsstarke, effiziente und kostengünstige Integration von analogen Überwachungsinstallationen. Alle Video-Encoder der AXIS M70 und AXIS P72-Serien bieten duale H.264- und Motion JPEG-Ströme. Mit H.264 wird ein Video-Komprimierungsformat unterstützt, das entscheidende Einsparungen der Bandbreite ermöglicht und Speicherplatz mit Bildqualitätfortbestand bietet.

Weitere Demopunkte umfassen Partnerlösungen von SeeTec und STVS:

Der ADP-Partner SeeTec zeigt die Version 5.4 der SeeTec IP Videomanagement Software, die ab Oktober 2011 erhältlich ist. Highlights der Software sind unter anderem der iPhone Client, die virtuelle Matrix, die SeeTec Counting Suite zur Personen- und Objektzählung sowie die Paketverfolgungsfunktion im SeeTec Logistikmodul.

Der ADP-Partner STVS zeigt mit ProVision 5.6 eine Software, die auf Linux Servern läuft. Diese Lösung ist auf den Datenträgern NVR und DVD verfügbar: Die STVS NVR sind voreingestellte Anwendungsserver. Auf der Sicherheit 2011 wird exklusiv das neue NVRDesktop -“server grade” Gehäuse vorgestellt. Des Weiteren zeigt STVS die TMVSN time-lapse Software, ein Programm zum Erstellen von Zeitrafferfilmen.
Diese Software kann automatisch Bilder von Axis Megapixel-Kameras in regelmäßigen Zeitabständen aufnehmen und diese bei Beendigung des Projektes in einen Zeitrafferfilm konvertieren.


Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sabina Eibel, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Alexandra Kost, Account Manager, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 27, E-mail: alexandra.kost@text100.de

Annemarie Stielner, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: +49 89 998370 20, E-mail: annemarie.stielner@text100.de