„GO DIGITAL“ - Video-Encoder-Kampagne: Axis schwört Partner auf IP-Migration ein

München, 2011-Sep-14
This content is available in the following languages: German

Axis Communications motiviert seine Partner durch eine neue Kampagne zur Migration traditioneller Überwachungsanlagen auf IP-gestützte Netzwerksysteme. Unter dem Motto „GO DIGITAL“ belohnt Axis Communications entsprechende Aktivitäten seiner Partner, wie etwa den Kauf eines Video-Encoders als Migrationslösung oder die Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar. Zu gewinnen gibt es attraktive Sachprämien und gratis Axis Produkte. Die Aktion läuft bis zum 29. Februar 2012.

Der Markt für Netzwerk-Kameras wächst - neue Überwachungsanlagen arbeiten heute meist mit IP-Kameras; ältere, analoge Anlagen werden ersetzt bzw. sanft ins IP-Netzwerk migriert. Die Vorteile sind vielfältig: Megapixel- und HDTV-Netzwerk-Kameras liefern hochqualitative Bilder mit vielen Details. Auch kann man auf die Überwachungsbilder von jedem beliebigen Rechner überall in Echtzeit zugreifen. Mittels intelligenter Software lassen sich die digitalen Bilder nach Ereignissen filtern, was die Auswertung sehr viel effektiver macht. Darüber hinaus sind die Anlagen skalierbar und können leichter ausgebaut werden. Zudem lassen sie sich in andere digitale Anwendungen integrieren, wie Gebäude-Management- oder Point-of-Sales-Systeme.

Axis Communications macht seine Partner durch die „GO DIGITAL“ Kampagne verstärkt auf die erweiterten Möglichkeiten der Digitalisierung der Überwachungstechnologie aufmerksam. So belohnt das Unternehmen seine Partner, wenn sie entsprechende Migrations-Tools kaufen: Die Partner erhalten beim Kauf eines Video-Encoders Lose, die ihnen die Chancen auf einen von zehn 3D-Fernsehern sichern. Zudem erhalten sie einmalig pro Firma einen AXIS P7214 Video-Encoder im Wert von 559,- EUR, wenn sie an einem Axis Weiterbildungsseminar zum selben Thema teilnehmen.

Teilnehmen kann jeder gewerbliche Kunde, der sich für „GO DIGITAL“ registriert. Jeder Teilnehmer, der im Aktionszeitraum 15. August 2011 bis 29. Februar 2012 einen Video-Encoder kauft, erhält pro Encoder-Kanal ein Los. Beim Erreichen des individuellen Umsatzzieles verdoppelt sich die Anzahl der Lose. Die Gewinner der zehn 3D-Fernseher werden durch Axis nach dem Ende der Promotion ermittelt und benachrichtigt. Die Preise werden im März 2012 verliehen. Alle Teilnehmer des Axis Weiterbildungsprogramms erhalten einmalig pro Firma einen AXIS P7214 Video-Encoder als Testgerät für die Dauer von drei Monaten. Dieser geht in ihren Besitz über, sobald sie den Feedbackbogen „GO DIGITAL“ ausgefüllt an Axis zurückgeschickt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.axis.com/partneraktion/encoderkampagne/


Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sabina Eibel, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Alexandra Kost, Account Manager, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 27, E-mail: alexandra.kost@text100.de

Annemarie Stielner, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: +49 89 998370 20, E-mail: annemarie.stielner@text100.de