Axis bringt kompakte, handliche und kostengünstige

München, 2011-Mai-27
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, marktführender Anbieter von Netzwerkvideoprodukten1, stellt heute eine neue Palette an für den Außenbereich geeigneten und kostengünstigen unbeweglichen Kameras vor, die Videobilder in HDTV-Qualität liefern. Die neuen flexiblen Kameramodelle AXIS M11-E lassen sich leicht installieren und sind mit einer großen Auswahl an CS-Objektiven erhältlich. Sie eignen sich hervorragend für die Überwachung von Bürogebäuden, Ein- und Ausgängen sowie Einzelhandelsgeschäften und Tankstellen.

Die AXIS M11-E Netzwerk-Kamera ist eine kostengünstige und bequem zu installierende Überwachungslösung für den Außeneinsatz.
„Die für den Außenbereich geeigneten Kameras sind die perfekte Ergänzung für die AXIS M11 Serie. Sie liefern Videobilder von ausgezeichneter Videoqualität zu einem günstigen Preis und sind zudem leicht zu installieren,“ erläutert Erik Frännlid, Director of Product Management, Axis Communications. „Die IP66-zertifizierten unbeweglichen Netzwerk-Kameras werden mit einer Wandhalterung ausgeliefert. Sie sind ideal für preissensible Überwachungslösungen im Innen- und Außenbereich und bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.“

Mit ihrem handlichen und kompakten Design eignen sich die Kameramodelle der AXIS M11 Serie sowohl für Innen- als auch für Außeninstallationen, die die Videoüberwachung als effizientes Abschreckungsmittel einsetzen. Die sofort einsatzfähigen, für den Außenbereich geeigneten Kameras liefern eine hervorragende Bildqualität und bieten mehrere, einzeln konfigurierbare H.264- und Motion JPEG-Videoströme bei bis zu 30 Bildern pro Sekunde in voller Auflösung. Power over Ethernet ermöglicht die Stromversorgung und die Videoübertragung über dasselbe Kabel. Sonnenschutz und Gehäuse sind aus UV-beständigem Polymer und es wird kein zusätzliches Heizelement benötigt. Der Kamerabetrieb ist bei Temperaturen von -20 °C bis 50 °C möglich.

Die Kameraserie umfasst die Modelle AXIS M1114-E mit einer Auflösung von bis zu 1 Megapixel und AXIS M1113-E mit SVGA-Auflösung (800x600 Pixel). Beide liefern Bilder von ausgezeichneter Bildqualität. Das Modell AXIS M1114-E unterstützt außerdem HDTV-Video gemäß den HDTV 720p-Standards für Farbtreue, Auflösung, Bildrate und Breitbildformat.
Mit dem Axis ADP-Programm (Application Development Partner) und AXIS Camera Station werden die Kameras der AXIS M11-E Serie von der größten Softwarepalette des Marktes für die Video- und Alarmverwaltung unterstützt. Darüber hinaus unterstützen die Kameras das AXIS Video Hosting System (AVHS) für die Verwaltung von Videoüberwachungsdiensten über das Internet, das den Kameraanschluss mit einem Mausklick ermöglicht.

Die Kameramodelle können ab dem zweiten Quartal 2011 bestellt werden. Die Axis M1113-E ist zum Preis von 429 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich und das Modell AXIS M1114-E kann zum Preis von 509 € (unverbindliche Preisempfehlung) erworben werden.Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=m11eseries.

Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.

Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sabina Eibel, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Alexandra Kost, Account Manager, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 27, E-mail: alexandra.kost@text100.de

Annemarie Stielner, Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: +49 89 998370 20, E-mail: annemarie.stielner@text100.de