Axis stellt kostengünstige und leicht zu installierende PTZ-Dome-Kameras mit 18-fachem Zoom vor

München, 2011-Apr-01
This content is available in the following languages: German

Axis Communications, der Marktführer im Bereich Netzwerkvideo1, stellt heute bequem zu installierende PTZ-Dome-Kameramodelle für die professionelle Videoüberwachung von Innen- und Außenbereichen vor. Die neuen Kameras liefern dem Anwender von einem entfernten Standort aus eine 360°-Ansicht eines großen Überwachungsbereichs sowie einen 18-fachen optischen Zoom. Die AXIS P5522/-E PTZ-Dome-Netzwerk-Kameras bieten ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis und sind die ideale Lösung für Einzelhandelsgeschäfte, Banken, Museen, Lagerhallen, Parkplätze, Baustellen und Betriebsgelände.

Die PTZ-Dome-Kamera AXIS P5522 für Innenräume (links) und das für Außenbereiche geeignete Modell AXIS P5522-E (rechts) für die professionelle Videoüberwachung lassen sich leicht installieren und werden zu einem äußerst günstigen Preis angeboten.
Die AXIS P5522 für Innenräume und das für den Außenbereich geeignete Modell AXIS P5522-E sind äußerst preisgünstige PTZ-Netzwerk-Kameras, die für kostenbewusste Unternehmensinhaber konzipiert sind,“ erläutert Erik Frännlid, Axis’ Director of Product Management. „Die Kameras lassen sich bequem installieren sowie schwenken und neigen. Sie ermöglichen eine 360°-Ansicht des überwachten Bereichs. Darüber hinaus liefert der 18-fache Zoom mit Autofokus sehr detaillierte und klare Aufnahmen. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist die Tag- und Nachtfunktionalität, d. h., die Kameras wechseln bei schwacher Beleuchtung automatisch in den Schwarzweißmodus, um bessere Ergebnisse zu erzielen.“

Neben der Tag- und Nachtfunktionalität bieten die Überwachungskameras einen weiten Dynamikbereich, so dass die Objekte in den hellen und dunklen Bereichen einer Szene sichtbar werden. Die PTZ-Dome-Kameras unterstützen Videoauflösungen bis zu D1 720x576 bei 50 Hz). Sie können mehrere Videoströme in H.264 und/oder Motion JPEG mit unterschiedlichen Bildraten und Auflösungen gleichzeitig übertragen. H.264 optimiert den Bandbreiten- und Speicherbedarf, ohne dass Kompromisse bei der Bildqualität in Kauf genommen werden müssen, während die Unterstützung von Motion JPEG mehr Flexibilität gewährleistet.

Die Innenraumkamera AXIS P5522 bietet Schutz nach IP51 vor Staub und Tropfwasser und ermöglicht selbst dann Videoaufnahmen, wenn eine Sprinkleranlage aktiviert ist. Das für den Außenbereich geeignete Modell AXIS P5522-E ist IP66- und NEMA 4X-konform, so dass es in der Lage ist, Regen, Schnee, Sonne und Staub standzuhalten. Es werden keine zusätzlichen Gehäuse benötigt, wodurch Zeit und Geld eingespart und mögliche Installationsfehler minimiert werden können. Die Stromversorgung der beiden Modellvarianten über High Power over Ethernet (IEEE 802.3at) erleichtert die Installation weiter, da nur ein einziges Kabel für die Stromversorgung sowie die Videoübertragung und PTZ-Steuerungen benötigt wird. Ein High PoE-Midspan ist den Kameras beigefügt.

Mithilfe der einzigartigen Advanced Gatekeeper-Funktionalität von Axis sind die Kameramodelle AXIS P5522/-E in der Lage, bei Erkennung von Bewegung im überwachten Bereich an eine vordefinierte Position zu schwenken, um beispielsweise ein Autokennzeichen oder das Gesicht einer Person zu erfassen, und nach einem voreingestellten Zeitraum wieder in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Wenn optional ein Mehrfachanschlusskabel verwendet wird, bietet die Innenraumkamera AXIS P5522 die Möglichkeit, den Überwachungsbereich von einem anderen Standort aus nicht nur optisch sondern auch akustisch zu überwachen und mit Benutzern oder Eindringlingen zu kommunizieren bzw. einen Alarm auszulösen, wenn verdächtige Geräusche erkannt werden. Darüber hinaus können Sie die Kamera über das optionale Kabel an externe Geräte, z. B. Sensoren und Relays anschließen und beispielsweise Türen automatisch schließen oder Lampen einschalten. Die AXIS P5522/-E Kameras sind mit einem integrierten SD/SDHC-Speicherkartenschacht für die lokale Speicherung von Videoaufzeichnungen ausgestattet.

Mit dem Axis ADP-Programm werden die Kameras von der größten Softwarepalette des Marktes für die Video- und Alarmverwaltung unterstützt. Außerdem können die Kameras mit der Videoverwaltungssoftware AXIS Camera Station genutzt werden.

Die Kameramodelle AXIS P5522/-E können ab April 2011 bestellt werden. Die AXIS P5522 ist zum Preis von 1.299 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich und das Modell AXIS P5522-E kann zum Preis von 1.649 € (unverbindliche Preisempfehlung) erworben werden.

Fotos und weitere Ressourcen finden Sie unter www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=p5522 und www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=p5522e

Hinweise für Herausgeber

1 Axis Communications gilt als weltweiter Marktführer für Netzwerk-Videoprodukte. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 27 Prozent erwartet. Der Weltmarkt für Videoüberwachungsprodukte wird sich bis zum Jahr 2014 nach Prognosen auf mehr als 14,4 Milliarden US-Dollar belaufen. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im August 2009 unter dem Titel ‘The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2009 Edition’ veröffentlicht wurde.

Informationen zu Axis Communications

Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerkvideolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer im Bereich Netzwerkvideo und treibt den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungs-Technologie voran. Die Produkte und Lösungen von Axis auf der Basis innovativer, offener Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung.
Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Webseite unter www.axis.com.


Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:

Sabina Halilovic, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Sabine Minar, Senior Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de