Axis auf der EuroShop in Düsseldorf (26.2.-2.3.2011) – Halle 06, Stand E35

München, 2011-Feb-15
This content is available in the following languages: German

Optimierter Einzelhandel durch intelligente Videoüberwachung

München, 15. Februar 2011 – Auf der EuroShop, einer der weltweit größten Einzelhandels-Messen, die vom 26. Februar bis 2. März in Düsseldorf stattfindet, präsentiert Axis Communications ein breites Portfolio von Netzwerk-Kameras und Encodern. Der weltweite Marktführer für Netzwerk-Videolösungen ist zusammen mit seinen Partnern 1000eyes, Aimetis und MultiQ in Halle 06, Stand E35 zu finden. Bei einem exklusiven VIP-Event am Dienstag, den 1. März gewährt David Gorman, ehemaliger Vice Präsident bei Walmart, Einblick in die Videoüberwachungspraxis eines der weltweit größten Einzelhandelsunternehmen.

Die EuroShop verfügt über einen speziellen Bereich für IT- und Security-Produkte, der EuroCis genannt wird. In diesem Bereich ist auch der Axis Stand zu finden, an dem in diesem Jahr verschiedene Kameras der M- und der P-Serie, jeweils auch mit passenden Encodern gezeigt werden. Des Weiteren gibt es am Stand gemeinsame Demopunkte mit den Partnern 1000eyes, Aimetis und MultiQ. Hier werden die speziell für den Einzelhandel entwickelten Lösungen demonstriert.

Johan Åkesson, Director of Business Development für den Einzelhandelsbereich bei Axis Communications erläutert: „Unsere Kameras sind mit intelligenten Videoanwendungen ausgestattet und ermöglichen es Einzelhändlern, das Kundenverhalten in Reaktion auf die Beschilderung und die Ladengestaltung zu beurteilen. Dies hilft beim Optimieren der Effektivität der Absatzförderung und aller ladeninternen Abläufe.“


Warenschwund als permanentes Problem

Nicht nur in Zeiten einer Wirtschaftskrise ist Warenschwund ein Problem. „Einzelhändler, die in unsere kosteneffizienten Netzwerk-Videolösungen investieren, werden in der Lage sein, dem Warenschwund auf allen relevanten Ebenen entgegenzuwirken und ihre Gewinne zu optimieren“, so Åkesson. Bei einem VIP-Event für Endkonsumenten am 1. und/oder 2. März erläutert der Einzelhandels-Experte David Gormann aus dem Beraterhaus Gormann & Associate die Herausforderungen von Loss Prevention und die damit einhergehende Bedeutung von Netzwerk-Kameras für den Einzelhandel.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.axis.com/euroshop_vip

Wenn Sie an einem Interview vor Ort mit einem Axis-Verantwortlichen interessiert sind, dann melden Sie sich einfach bei Sabine Minar, Text 100 GmbH, Telefon: + 49 89 998370 20,
E-mail: sabine.minar@text100.de

Axis Communications ist auch bei dem 14. Europäischen Polizeikongress dabei, der heute und morgen in Berlin stattfindet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
www.european-police.eu/polizei_Internet/nav/327/3276fcb8-f447-2213-780e-51dbaef956b8.htm#


Hinweise für Redaktionen
1 Axis Communications ist weltweiter Marktführer im Bereich Netzwerkvideo. Für den Netzwerk-Kamera-Markt wird über die nächsten fünf Jahre hinweg eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von über 27 Prozent erwartet. Der Weltmarkt für Videoüberwachungsprodukte wird sich bis zum Jahr 2014 nach Prognosen auf mehr als 14.474 Millionen US-Dollar belaufen. Dies ist das Ergebnis eines vom Branchenanalyseunternehmen IMS Research (www.imsresearch.com) zusammengestellten Berichts, der im August 2009 unter dem Titel ‘The World Market for CCTV and Video Surveillance Equipment 2009 Edition’ veröffentlicht wurde.

Informationen über Axis
Axis ist in der IT-Branche tätig und bietet Netzwerk-Videolösungen für professionelle Anlagen. Das Unternehmen nimmt im globalen Markt für Netzwerk-Videoprodukte eine führende Position ein und leistet beim Wechsel von analogen zu digitalen Videoüberwachungssystemen Pionierarbeit. Die Produkte und Lösungen von Axis auf Basis von innovativen, offenen Technologieplattformen eignen sich schwerpunktmäßig für die Sicherheits- und Fernüberwachung. Axis hat seinen Hauptsitz in Schweden, unterhält jedoch Niederlassungen in über 20 Ländern und arbeitet mit Partnern in mehr als 70 Ländern zusammen. Axis wurde 1984 gegründet und ist an der NASDAQ OMX Stockholm Exchange unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie auf der Website unter www.axis.com

Für weitere Informationen über Axis Communications kontaktieren Sie bitte:
Sabina Halilovic, Marketing Manager DACH, Axis Communications
Telefon: + 49 811 555 08 14, E-mail: sabina.halilovic@axis.com

Für alle anderen presserelevanten Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Sabine Minar, Senior Account Executive, Text 100 GmbH
Telefon: + 49 89 998370 20, E-mail: sabine.minar@text100.de