Besuchen Sie uns auf der Security Essen 2018

25.-28. September 2018 auf der Messe Essen
Halle 5/Stand G10
 

Auf der Security Essen zeigt Axis Communications seine neuesten Lösungen für kleine, mittlere und große Unternehmen. Ein wichtiges Thema ist dabei Cybersecurity, die in diesem Jahr auch den Schwerpunkt der Messe bildet.

AXIS D2050-VEMit zunehmenden IP-basierten Lösungen und der allgemeinen Vernetzung im IoT, wächst auch die Gefahr eines potentiellen Hackerangriffs. Für Axis Communications liegt ein Messeschwerpunkt daher auf der virtuellen Sicherheit. Die Messe Essen stellt mit der neuen Halle 8 sogar erstmals eine eigene Halle für die immer wichtiger werdenden Themen Cybersecurity und Wirtschaftsschutz zur Verfügung.
 
„Die Security Essen ist für uns ein Muss: Dort treffen wir nicht nur unsere Partner und können Journalistengespräche führen, sondern treten auch in den direkten Kontakt mit Entscheidern unserer Branche. Cybersecurity ist ein wichtiges Thema für uns, denn gerade als Hersteller haben wir hier die verantwortungsvolle Aufgabe, die Sicherheit von Systemen zu ermöglichen“ so Edwin Roobol, Regional Director/Geschäftsführer Middle Europe bei Axis Communications GmbH.
 
Als ein Marktführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. In Essen präsentiert der schwedische Hersteller seine neuen Produkte und Lösungen, wie den AXIS D2050-VE Netzwerk-Radarmelder oder den AXIS License Plate Verifier, der die automatische Berechtigung von Zufahrten, beispielsweise zu Parkhäusern, ermöglicht.
 
Axis ist mit seinen Partnern Milestone, SeeTec vor Ort in Halle 5 / Stand G10. 

Sichern Sie sich jetzt Tickets. Wir sehen uns auf der Security Essen 2018.

 

Hier geht es zu Axis