Positionierungskameras

Freies Sichtfeld in alle Richtungen

Die Positionierungskameras von ermöglichen das umfassendste Blickfeld:  Bei Wand-, Mast-, oder Säulenmontage beträgt der Panoramaschwenkbereich 360° und der Neigebereich zwischen Boden und Himmel 135°.

Die Positionierungseinheiten ermöglichen sowohl sehr schnelles als auch sehr langsames kontinuierliches und ruckfreies Schwenken und Neigen. Bediener sind blitzschnell im Bilddetail und auch genauso schnell wieder zurück im gleichmäßigen ruhigen Panoramaschwenk. Sie wurden als witterungsgeschütztes Systeme für zuverlässigen und robusten Einsatz entwickelt.

Unsere Positionierungskameras sind dank der diversen Befestigungsoptionen einfach zu montieren. SFP-Einschübe ermöglichen kostengünstige Netzwerkverbindungen über große Entfernungen. Sie besitzen zur redundanten Netzwerkverbindung sowohl Schnittstellen des Typs RJ-45 als auch des Typs SFP. Die Wartung vereinfacht eine ferngesteuerte Waschanlage mit langlebigen Wischern.