Zehn Gründe, auf IP-basierte Video-Systeme umzusteigen.

Neue Möglichkeiten

Mit einem IP-gestützten Überwachungssystem können Sie bei künftigen Herausforderungen und Möglichkeiten mitwachsen.Offene Standards und eine Plugin-Architektur bedeuten, dass sich Ihre Kameras an die neueste Technik anpassen können.

Ein IP-System bietet gegenüber einem Analogsystem viele Vorteile. Eine Web-Schnittstelle in der Kamera erleichtert den Zugriff.Systemverwaltung und Speicherung lassen sich aus der Ferne bedienen.

Axis Kameras und Encoder unterstützen das AXIS Video Hosting System (AVHS) und ermöglichen damit die Verbindung des Netzwerk-Videoprodukts mit einem örtlichen Dienstanbieter.

Axis Kameras sind einfach zu aktualisieren und die Systemwartung und -übersicht reichen bis auf Kamera-Ebene.Axis IP-Kameras mit SD/SDHC-Karten oder NAS bieten effiziente und erschwingliche lokale Speicher und Systemredundanz.

Abbildung 13: Ein IP-Überwachungssystem kann mit zukünftigen Herausforderungen wachsen.

Zusammenfassung