Banner installation challenges
axisFlexSubBanner

2

Spannungsspitzen


Der bekannteste Grund für Spannungsspitzen sind Blitzschläge; am häufigsten ist allerdings das örtliche Stromnetz die Quelle dafür.

Axis Netzwerk-Kameras für den Außenbereich sind vom Design her gegen Überspannung und Stromspitzen geschützt. Ein Teil dieses Designs beinhaltet die Verwendung von abgeschirmten Netzwerk-Kabeln (STP) zwischen der PSE (Power Sourcing Equipment)* und der Kamera, um die Möglichkeit zu gewährleisten, dass die Überspannung in die Erde abfließen kann.

Die Installation von Axis Kameras, die abgeschirmte Kabel (STP) und ordnungsmäßig geerdete PSE verwenden, wurde getestet und erfüllt die Standardlevel der Industrieimmunität, zum Beispiel für Überspannungsschutz. Jeder andere Installationsvorgang macht die Garantie ungültig und stell ein Risiko für die Anlage dar.

Verwenden Sie immer ein abgeschirmtes Netzwerk-Kabel (STP) zwischen der Kamera und der PSE und stellen Sie sicher, dass die PSE ordnungsmäßig geerdet ist.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Die beste Methode für eine Installation im Außenbereich für Axis Kameras

* Der Begriff PSE definiert jedes Gerät, dass mit dem Kameranahen Ende des Kabels verbunden ist, wie ein Midspan, Enspan, Netzwerkswitch, Netzwerk-Hub oder Spannungsinjektor.






axisFlexSubContent