Roadshow 2018: Axis Communications zeigt Vision einer smarteren, sicheren Welt

Pressemeldung
23. April 2018 - Ismaning, Germany
Von April bis Juni 2018 ist Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, mit seiner Roadshow wieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. In insgesamt acht Städten können sich Besucher zu aktuellen Entwicklungen im IP-basierten Sicherheitsbereich informieren. Ein Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe liegt auf intelligenten und nachhaltigen Technologien sowie der damit verbundenen Cybersecurity.

Die Zukunft wird zunehmend vernetzter: Ob Smart Cities, Smart Homes oder zukunftsweisende Technologien – die technologischen Entwicklungen zielen darauf ab, die Lebensqualität von Menschen zu steigern und Verwaltungsprozesse zu erleichtern. Eng verbunden mit intelligenten Technologien ist dabei die Sicherheit von vernetzten Geräten. Als Innovationstreiber für IP-Video ist es für Axis ein wichtiges Anliegen, seine Partner und Endkunden im Rahmen der diesjährigen Roadshow über sichere Lösungsansätze zu informieren.

 

Keynote: GDPR im Kontext von Videoüberwachung


Bei der Veranstaltungsreihe informiert Axis nicht nur über Technologie- und Produktupdates im Sicherheitsbereich, sondern rückt auch die datenschutzrechtlichen Anforderungen an Betreiber eines Videoüberwachungssystems in den Fokus. In dem Keynote-Vortrag werden die wichtigsten Neuregelungen der im Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung erläutert. Die Teilnehmer erfahren, welche Änderungen für den Einsatz von IP-Kameras in ihrem Alltag besonders relevant sind.

Ein Produkt- und Technologie-Highlight ist die auf den Geschäftsbereich Großunternehmen zugeschnittene Enterprise Business Solution. Mit dieser Lösung lassen sich weitläufige Standorte wie beispielsweise Flughäfen, öffentliche Verkehrsmittel oder ganze Städte mit IP-basierten Sicherheits- und Videoüberwachungslösungen schützen.

Begleitet wird die Roadshow von Axis-Partnern, die ihre neuesten Produkte und Lösungen zeigen sowie auch an den Workshops teilnehmen. In insgesamt sechs Break-Out-Sessions bietet Axis einen Überblick über relevante Sicherheitslösungen für Unternehmen jeder Größe, Audio-Lösungen sowie Analysetechnologien. 
 

Die Roadshow findet an folgenden Terminen und Orten statt:

 

  • 10. April 2018: Hamburg, Privathotel Lindtner

  • 12. April 2018: Berlin, ADAC Berlin

  • 17. April 2018: Düsseldorf, Hilton Düsseldorf

  • 08. Mai 2018: Wien, Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe

  • 16. Mai 2018: München, Leonardo Royal Hotel München

  • 05. & 06. Juni 2018: Mannheim, Congress Forum Frankenthal

  • 12. Juni 2018: Lausanne, Olympic Museum

  • 14. Juni 2018: Zürich, Hilton Zürich Airport



Die Anmeldung zur Axis Roadshow ist für Partner, Reseller, IT-Firmen, Distributoren sowie Endkunden möglich. Mehr Informationen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie nachfolgend: /events/de/roadshow-2018

Laden Sie die Pressemitteilung hier herunter:
Roadshow - Pressemitteilung
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Silke Stumvoll, PR Manager Middle Europe, Axis Communications
Telefon: +49 89 35 88 17 221

Über Axis Communications

Axis ermöglicht eine smarte und sichere Welt durch die Entwicklung von Netzwerklösungen. Diese bieten Erkenntnisse, um die Sicherheit und Geschäftsmethoden zu verbessern. Als Marktführer im Bereich Netzwerk-Video bietet Axis Produkte und Dienstleistungen für Videoüberwachung und -analyse sowie Zutrittskontrolle und Audiosysteme. Axis beschäftigt mehr als 3.000 engagierte Mitarbeiter in über 50 Ländern. Gemeinsam mit seinen Partnern auf der ganzen Welt bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen an. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert. Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com