Axis Communications auf der it-sa 2018 in Nürnberg

Pressemeldung
30. August 2018 - Ismaning, Germany
Auf der it-sa 2018 in Nürnberg, Europas größter Messe für IT-Sicherheit, ist Axis Communications bereits im zweiten Jahr mit einem eigenen Messestand vertreten. Unter dem Motto „Home of Physical Security“ zeigt Axis aktuelle Produkte und Lösungen aus den Bereichen Netzwerk-Video und Audio mit dem entsprechenden Video-Management für Projekte im Bereich SMB (Small & Medium Business). Im Fokus des Messeauftritts stehen weiterhin die professionellen Lösungen und Tools für den IT-Channel.

Vom 9.-11. Oktober können sich Fachbesucher in Nürnberg über Lösungen zu Cloud, Mobile & Cybersecurity, Daten- & Netzwerksicherheit informieren. Am Stand von Axis Communications (Halle 10.0 / Stand 518) dreht sich alles um IP-basierte Lösungen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen.

Ob zur Verhinderung eines Diebstahls, zur Lösung eines Vorfalls oder dem effizienten Schutz eines Areals – viele Unternehmen scheuen oftmals, professionelle Sicherheitssysteme einzusetzen. Zu teuer, zu komplex lauten oft die Vorurteile. Doch mit der Komplettlösung AXIS Companion für Small Business und der Videomanagement-Software AXIS Camera Station für Medium Business gibt es speziell auf die Bedürfnisse dieser speziellen Zielgruppen abgestimmte Angebote.

Spezielle Lösungen für den Mittelstand

Die Verwaltungssoftware AXIS Camera Station ist ideal für Produktionsbetriebe, Behörden und Bildungseinrichtung sowie andere Unternehmen, die ein intuitives und anwenderfreundliches Videoverwaltungssystem suchen.

Auf der it-sa 2018 zeigt Axis unter anderem die AXIS Camera Station Integrator Suite. Dieses Tool-Kit ist eine perfekt für Integratoren und Installer angepasste Plattform, die die Projektierung, Installation und das Management eines Sicherheitssystems erleichtert. Es beinhaltet unter anderem den AXIS Site Designer, wodurch eine Projektierung mit wenigen Klicks am Laptop oder Tablet durchgeführt werden kann. Oder das AXIS Camera Station System Health Monitoring, womit alle Installationen der Endkunden kontrolliert werden können. So ist schnell ersichtlich, welche Kamera ein Software-Update benötigt oder vielleicht die Ausrichtung optimiert werden muss.

Experten-Gespräch: Sicherheitslösungen für den Mittelstand im Fokus

Der Mittelstand hat spezifische Bedürfnisse im Bereich Sicherheitslösungen. Einerseits sollen die Systeme skalierbar und einfach zu bedienen andererseits gut in die existierende Infrastruktur einzugliedern sein. Ein weiteres wichtiges Thema ist Cybersecurity. Hier fehlt es Unternehmen dieser Größenordnung oftmals an Know-how sowie einer dezidierten, für diesen Bereich zuständigen Person. Worauf bereits bei der Systemplanung von Sicherheitssystemen zu achten ist und wann es sich für Unternehmen beispielsweise anbietet, die Vernetzung zwischen Geräten, Services und Anwendungen zu begrenzen, erklären die Sicherheitsexperten von Axis im Gespräch in Halle 10.0 / Stand 518.

Wenn Sie Interesse an einem Gespräch mit den Experten von Axis haben, wenden Sie sich gerne an uns unter axis@schwartzpr.de.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Silke Stumvoll, PR Manager Middle Europe, Axis Communications
Telefon +49 89 35 88 17 221